Originalansicht: Google Play Store Rückgabe nach 2 Stunden oder 14 Tagen - Was kann man wann zurückgeben?

Seit dem 28.03.2018 gibt es eine neue Regelung beim Kauf digitaler Inhalte innerhalb der EWR und auf den ersten Blick sieht es so aus als habe man nun statt der bisher üblichen zwei Stunden nun bis zu 14 Tage Zeit für eine Rückgabe, aber ist das auch so? In diesem kleinen Ratgeber erklären wir, was man im Google Play Store innerhalb von 2 Stunden oder 14 Tagen zurückgeben kann.


Die neue Regelung trat am 28.03.2018 in Kraft und gilt auch nur für Artikel die ab diesem Datum erworben wurden. Fand der Kauf vor dem genannten Datum statt gibt es ohnehin nur die zwei Stunden Regelung. Dies ist eine Lösung die Google für alle Apps und Games aus reiner Kulanz anbietet. Meldet man innerhalb von zwei Stunden nach dem Download, dass man unzufrieden mit der App ist, erstattet Google dies freiwillig und auch nur einmal pro App oder Spiel. Kauft man etwas das einmal bereits erstattet wurde erneut kann man es nicht zurückgeben.

Was ändert sich hier mit dem Stichtag 28.03.2018? Absolut nichts! Die Handhabe für Anwendungen und Spiele ist von dieser Neuerung nicht betroffen, da diese neue 14 Tage Regelung nur für digitale Dienste gilt. Hier muss man dann auch wieder unterscheiden was ein digitaler Dienst ist, denn es könnte auch nur ein digitaler Inhalt sein.

Apps und Games sind „nur“ digitale Inhalte, genau wie Musik und Filme. Hier verzichtet man beim Kauf laut Google AGB auf eine Rückgabe. Einmalige oder monatliche Kosten in einem Spiel sind aber auch nur ein digitaler Inhalt und nicht Erstattungsfähig. Hat man digitale Inhalte als Abo kann man diese kündigen und bis zum Ende des Buchungszeitraums nutzen.

Tatsächlich unter die 14 Tage Rückgabe fallen nur digitale Dienste, wie zum Beispiel ein gebuchter Cloud Speicher bei Google, da mit diesem eine echte Dienstleistung erbracht wird und eben nicht nur eine App, ein Film und Musik zur Verfügung gestellt wird. Hier könnte sich ja mit der Nutzung herausstellen, dass man mit der Art wie das Ganze funktioniert nicht zufrieden ist. Nach Ablauf der 14 Tage Frist bleibt auch hier nur der Weg über die reguläre Kündigung.

Bildquelle: Pixabay


Meinung des Autors: Wer hier eine generelle Rücknahme von jedem Google Play Store Kauf innerhalb von 14 Tagen erwartet hat dürfte nun enttäuscht sein, aber wer echte digitale Dienste nutzt kann sich über die neue Rückgaberegelung freuen.