Originalansicht: Autostart deaktivieren auf Honor und Huawei Smartphones mit EMUI 9.0 und Android 9.0 Pie

Die einen verwenden Ihr Smartphone so wie es eben kommt, die anderen wollen bis in das kleinste Detail bestimmen, was das Gerät machen darf und was nicht. Wie man auf Smartphones von Honor und Huawei mit Android 9.0 Pie unter der EMUI 9.0 den Autostart bestimmter Apps und Prozesse aktivieren oder deaktivieren kann zeigt dieser kleine Ratgeber.


Die einen sind der Meinung, dass eben nicht einfach Alles laufen muss, die anderen hoffen damit ein wenig mehr Laufzeit für den Akku heraus kitzeln zu können. So oder soll sollte man aber aufpassen für welche Prozesse man den Autostart abschaltet, denn auch wichtige Systemprozesse stehen in der Liste und wenn man diese abstellt läuft das Smartphone nicht mehr sauber oder sogar gar nicht.


Wollt Ihr dennoch den Autostart-Vorgang Eures Smartphones überarbeiten öffnet Ihr die Einstellungen und wechselt in das Menü für den Akku. Hier könnt Ihr dann den Eintrag für den App-Start öffnen. Oben kann man zuerst die automatische Verwaltung aktivieren oder deaktivieren und darunter kann man den App-Start für einzelne Anwendungen festlegen.


Neben Apps die man ohnehin selbst starten muss werden hier auch System-Apps und Prozesse gelistet von denen man einige vielleicht wirklich nicht benötigt, aber der Effekt zum Strom sparen hält sich auch sehr in Grenzen, so dass man wirklich nur Änderungen vornehmen sollte wenn man wirklich weiß was man macht.

Meinung des Autors: So kann man den Autostart bei Smartphones von Honor und Huawei mit der EMUI 9.0 anpassen, aber man sollte wissen was man da macht!