Das Google-Betriebssystem erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wie nun Android-Chefentwickler Andy Rubin im sozialen Netzwerk Google+ schrieb, sollen mittlerweile über 700.000 Android-Geräte täglich aktiviert werden, wobei seine Bezeichnung der "Aktivierung" dem Kauf eines Android-Geräts gleich kommt. Gezählt werden dabei keine Weiterverkäufe, sondern die erste Inbetriebnahme beim Provider. Der Marktanteil von Googles Android liegt mittlerweile schon bei rund 50 Prozent. Und ein Ende ist bislang noch nicht in Sicht. Die Zahl der Aktivierungen betrug Ende 2010 noch 300.000 Geräte, im Juni 2011 war die Zahl schon bei 500.000 Smartphones und im Juli 2011 bei 550.000.

att_google_android.jpg