Von Google wurden nun die Quartalszahlen für das vierte Quartal 2011 bekannt gegeben. So sollen sich dem Quartalsbericht zufolge weltweit über 250 Millionen aktivierte Geräte im Umlauf befinden. Googles Umsatz stieg im Gesamtjahr 2011 um 29 Prozent an. Der Umsatz im vierten Quartal lag bei 10,58 Milliarden Dollar, ein Zuwachs von 25 Prozent. Auch der Gewinn konnte von 2,54 Milliarden Dollar auf 2,71 Milliarden Dollar gesteigert werden. Der Konzernchef Larry Page gab zudem bekannt, daß die Konkurrenz zu Facebook, Google+ genannt, mittlerweile schon 90 Millionen Mitgleider habe.