In der letzten Woche tauchten erste Berichte zu Gutscheinkarten bzw. Prepaid-Karten für den Goole Play Store auf. Zu sehen waren dabei 10 und 25 Dollar Gutscheinkarten für den Play Store. Nun aber hat Google am gestrigen Abend via Google+ diese Prepaid-Karten offiziell vorgestellt, wie Tabletblog berichtet. Dabei wird es die Karten zu je 10, 15, 25 und 50 Dollar geben und vorerst auch nur in den USA bei den Händlern Target, GameStop, RadioShack und Wallmart.

Bei uns in Deutschland wartet man bislang aber noch vergeblich auf die Gutscheinkarten für den Play Store. Es ist auch noch absolut nicht klar, ob und wann sie auch in Deutschland eingeführt werden. Es ist aber durchaus denkbar, dass Google die Einnahmen im Play Store hierzulande steigern könnte, würden sie entsprechende Gutscheinkarten einführen. Die Akzeptanz von Kreditkarten ist in Deutschland einfach nicht so stark wie etwa in den USA.

Bildquelle: androidcentral.com