Originalansicht: Huawei und Honor stellen eigene Face ID Technik vor - Besser als iPhone X und sogar mit Zunge?

Man muss zugeben, dass die Überschrift ein wenig Merkwürdig klingt, trifft so aber erst einmal den Nagel auf den Kopf. Im Rahmen des Events rund um das neue Honor V10 hat man auch eine Antwort auf Apples Face ID am iPhone X vorgestellt mit der man auch TrueDepth Maps eines Objektes erzeugen kann, und dies demonstrierte man auch mit animierten Emojis.


Bei der Vorführung während des Events, den man in chinesischer Sprache übrigens hier einsehen kann wenn will, wurde das Ganze präsentiert. Ein Video im Hintergrund zeigte zuerst animierte Emojis und man scheute auch den Vergleich mit Apple direkt nicht. Im Video sieht man, dass das Ganze trotz detaillierterer Modelle auch sehr gut funktioniert, und es wurde sogar erkannt dass der Mitarbeiter die Zunge heraus streckt.


Ein Prototyp des Gerätes war wohl auch vor Ort, denn es wurde auch Live demonstriert wie man die Kamera nutzt um damit Objekte zu scannen. Eine Art Kuscheltier wurde vor dem Gerät in allen Richtungen gedreht und schon hatte man am Ende ein fertiges und auch komplett drehbares 3D Modell mit allen gut erkennbaren Details des Originals auf dem Display.


Wie man dem Video entnehmen kann arbeitet dieses System mit einer RGB Kamera und einer IR Kamera zusammen mit zwei RGB LEDs, einem Annährungssensor und einem sogenannten VCSEL Projektor. Bei VCSEL handelt es sich um eine Technik mit Laserdioden wie sie auch in Laserdruckern zum Einsatz kommt. Ob das Ganze dann in der Tat auch besser, schneller oder gar sicherer für diverse Nutzungen ist als bei Apples Face ID wird sich dann zeigen.


Natürlich ist die Technik im neuen Honor V10 noch nicht verbaut und es wurden auch keine Aussagen darüber gemacht wann erste Smartphones mit dieser Kamera erscheinen sollen.


Meinung des Autors: Witzig ist das Ganze schon, aber persönlich bleibe ich beim Entsperren bei altmodischer PIN. Mit so einer Kamera würde ich vermutlich auch nur Blödsinn machen. Was haltet Ihr von Apples Face ID, beziehungsweise der neu vorgestellten Kamera von Huawei und Honor?