Originalansicht: Huawei Roadmap für 2018 enthüllt - die üblichen Verdächtigen und das Huawei P20?

Wenn es um Smartphones geht gilt vieles schon vorab als sicher und vor allem wenn es um den Zyklus der Veröffentlichungen geht glaubt man immer vorab zu wissen, wann das High-End Modell kommt. An sich ist die Enthüllung der Huawei Roadmap für 2018 daher kaum überraschen, aber man hält sich wohl den Namen des neuen P-Serie Flaggschiffes offen. Kommt das Huawei P11 oder doch schon das Huawei P20?


Über das Huawei P11 haben wir ja hier bereits schon zu den Kameras einige Spekulation berichten können, eine Displaykerbe ähnlich dem iPhone X wurde schon vermutet und auch zur restlichen Hardware gab es hier schon Leaks. Nun ist laut den Kollegen von Android Headlines, die sich dabei auf den israelischen Blog Gadgety berufen, eine offizielle Roadmap für das kommende Jahr bekannt geworden, die die kommenden Huawei und Honor Smartphones zeigt. Das neue P-Serien Modell ist hier ohne Nummer aufgeführt.


Allerdings sind auch viele andere Modelle nur mit Zahlen und Codenamen als Platzhalten benannt worden. So sind für das erste Quartal 2018 neben dem Huawei Mate 10 Pro und Mate 10 Lite für weitere Märkte noch ein unbenanntes Honor Smartphone und zwei weitere Geräte mit den Codenamen Maya und Salina aufgeführt. Das Huawei A2 Band könnte es auch zu uns schaffen, bei den anderen Wearables und Gadgets ist das eher fraglich.


Im zweiten Quartal 2018 kommt dann ein Honor 2 und die neue P-Serie mit einem normalen Gerät und auch Plus und Lite Versionen. Auf die Nennung einer Nummer wurde hier verzichtet, so dass das Huawei P20 nun wieder im Rennen ist. Warum ein solcher Sprung in der Nummerierung gemacht werden sollte ist unbekannt. Im Q3 2018 steht nur ein dritten Honor Smartphone an, und Ende wird das Jahr neben einem Honor 4 natürlich wieder mit der Mate Serie, die mit Pro und Lite Modell bedacht werden sollte. Auch hier gibt es keine Nummerierung, trotzdem fragt keiner ob es ein Huawei Mate 11 oder Huawei Mate 20 wird…


Meinung des Autors: Ein Huawei P20 macht vielleicht namentlich keinen Sinn, aber das macht ein Apple iPhone X für so manchen auch nicht… Die Nummerierung wäre mir auch egal, sofern das Gerät gut ist. Was meint Ihr? Huawei P11? Huawei P20? Oder völlig egal?