Originalansicht: Huawei P20, Huawei P20 Pro und Huawei P20 Plus mit bis zu drei Linsen und Notch gesichtet

Es scheint immer wahrscheinlicher zu werden, dass der Nachfolger zum Huawei P10 eben nicht als Huawei P11 erscheint sondern direkt als Huawei P20. Für dieses Huawei P20 sind schon Poster geleaked die sehr hochwertige Kameras versprechen. Wie diese Kameras auf den drei Modellen Huawei P20, P20 Pro und P20 Plus verteilt sein sollen und mehr zeigen neu aufgetauchte Skizzen.


Über die Werbeposter haben wir hier bereits berichtet, und dort war von einer Hauptkamera mit drei Linsen und einer maximalen Auflösungen von 40 Megapixel zusammen mit fünffachem Hybrid-Zoom oder auch einer Pro Selfie Kamera mit 24 Megapixel zu lesen. Nun sind laut den Kollegen der GSMArena, die sich dabei auf die Webseite Pocket-Lint berufen, schematische Zeichnungen aufgetaucht die die Anordnung der Kameras für die drei Smartphones zeigen sollen.


Man sieht dort auf der Rückseite bei allen drei Modellen eine Triple-Kamera, wobei diese beim Huawei P20 horizontal verläuft und links oben sitzt und unserer Eigenkreation im Titel nicht unähnlich scheint. Beim Huawei P20 Plus sitzen die drei Linsen vertikal und nach links versetzt, während die Triple-Kamera beim P20 Pro vertikal und mittig angeordnet ist. Das Huawei 20 Pro wäre auch das einzige Modell bei dem der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite sitzt.


Wie schon beim Huawei Mate 10 und Mate 10 Pro haben alle Geräte einen sehr schmalen Displayrand oben und unten, aber beim P20 und P20 Plus würde unten trotzdem noch Platz für einen Home Button mit Fingerabdruckscanner bleiben. Beim Huawei P20 Pro hingegen fallen die Ränder noch schmaler aus und bieten auf Kosten eines scheinbar größeren Displays keinen Platz für diese Technik. Oben sieht man dann beim Huawei P20 Pro auch die vorab bereits spekulierte Kerbe im Display, ähnlich dem Apple iPhone X, in der die Technik für die Kameras verbleibt.


Da die Herkunft der Zeichnungen nicht so ganz klar ist sollte man dieses Gerücht, auch wenn es nicht ganz abwegig ist, mit Vorsicht genießen. Es bleibt auch abzuwarten ob man mit der Notch auch, wie bei Apple, eine andere Lösung für die Frontkamera bekommt oder ob man hier einfach nur verschiedene Alternativen bei der Art des Displays hätte.


Meinung des Autors: Also wenn die Geräte wirklich so erscheinen sollten wäre das Huawei P20 Pro für mich erst einmal aus dem Rennen, da ich auch schon auf das iPhone X wegen der Kerbe verzichtet habe. Was haltet Ihr von den Spekulationen zu den drei Smartphones Huawei P20, Huawei P20 Pro und Huawei P20 Plus?