Originalansicht: Apple iPhone XR Haptic Touch aktivieren als Ersatz für 3D Touch Funktion? So geht es!

Im Gegensatz zum iPhone XS oder iPhone XS Max hat das Apple iPhone XR keine 3D Touch Funktion und kann somit unterschiedliche Druckstärken über die Hardware des Displays nicht erkennen. Wie man als 3D Touch Ersatz Haptic Touch am Apple iPhone XR einrichten und verwenden kann zeigt Euch dieser kleine Ratgeber.


Um Haptic Touch am Apple iPhone XR einschalten zu können öffnet man die Einstellungen und geht über das Menü Allgemein relativ weit unten in das Untermenü für die Bedienungshilfen. Hier findet man, ebenfalls etwas weiter unten auf der Seite, dann auch den Eintrag für Haptic Touch. Wenn Ihr diesen nun öffnen könnt Ihr es Schnell oder Langsam aktivieren und so die Zeit festlegen die für den Haptic Touch Druck nötig ist. Wenn Ihr z.B. der Meinung seid, dass die Haptic Touch Funktion zu schnell ausgelöst wird, müsst Ihr vielleicht von Schnell auf Langsam umstellen.

In manchen Apps wie zum Beispiel Apple Music oder auch bei Benachrichtigungen kann man nun einen langen Druck nutzen um die zusätzlichen Funktionen die man durch 3D Touch erreichen würde auch mit dem Haptic Touch zu verwenden, aber vieles funktioniert leider noch nicht oder ist auch nicht umsetzbar. Ein Icon Shortcut lässt sich per Force Touch bzw. 3D Touch öffnen, ein langer Druck aktiviert aber nur den Wackelmodus zum Bearbeiten der Icons. Apple will Haptic Touch zwar ausweiten, aber eine Art Timeline oder Datum dafür gibt es nicht.

Dieses (englische) Video zeigt den Vergleich Haptic Touch VS 3D Touch sehr gut:


Meinung des Autors: Haptic Touch kann 3D Touch teilweise ersetzen, aber eben nicht vollständig. 3D Touch macht damit eindeutig mehr Sinn, aber man muss beim iPhone XR eben mit Einschränkungen leben.