Originalansicht: LG will neues LG V30 (2018) Modell mit neuer AI Suite auf dem MWC 2018 in Barcelona vorstellen

Lange hat man gerätselt was LG wohl nun auf dem bald startenden Mobile World Congress 2018 in Barcelona präsentieren wird, da man ja sagte ein neues Flaggschiff würde kommen wenn es fertig ist. Nun hat man offiziell eine LG V30 (2018) mit Vision AI und Voice AI, einer eigenen Version für künstliche Intelligenz auf Smartphones, angekündigt.


Die Ankündigung findet man im eigenen Newsroom Online von LG. Auf genaue technische Daten für die neue Version des LG V30 geht man allerdings nicht ein. Es wird nun darauf hingewiesen, dass die neue künstliche Intelligenz für Smartphones auf diesem Gerät zum Einsatz kommen wird. Man weist aber darauf hin, dass diese neue AI Suite nicht nur für kommende Smartphones genutzt wird. Durch OTA Update könne man die Funktionen auch auf bereits vorhandene Geräte bringen, wobei die Hardware entscheidet ob dies dann komplett gemacht werden kann oder limitiert werden muss.


Vision AI soll dabei die Bilderkennung stark verbessern und die Kamera des LG V30 oder auch anderer Modelle smarter machen und in der Lage sein Motive zu analysieren. Dazu kennt die KI 8 Gruppen (Porträt, Nahrung, Haustier, Landschaft, Stadt, Blume, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang) und berücksichtig alle Lichtverhältnisse um automatisch passende Filter für gute Ergebnisse zu liefern. Als Beispiel werden Food Blogger benannt bei denen das Essen erkannt und passend aufgeleuchtet und schön gefiltert wird.


Als weitere Feature soll Vision AI beim Einkauf die Ware erkennen können und so dann zum Beispiel eine Suche nach dem günstigsten Preis auslösen oder auch passender Zusatzprodukte oder alternative Produkte anbieten. Außerdem soll Vision AI einen neuen Low-Light Aufnahmemodus mit sehr guten Resultaten bieten.

Voice AI soll dazu noch die Steuerung des Smartphones über Sprachbefehle erleichtern. In Zusammenarbeit mit dem Google Assistant soll es so aktuell 32 Sprachbefehle geben die exklusiv für LG genutzt werden können. Dadurch soll man viel mehr Funktionen direkt mit Sprachbefehlen ansteuern können anstatt diese über die Menüs erreichen zu müssen.


Meinung des Autors: Auch wenn ich eigentlich großes Interesse an Themen wie KI habe finde ich die Nutzung für ein paar mehr Sprachbefehle oder gut ausgeleuchtete Nudeln nicht wirklich aufregend… Was haltet Ihr von den Ankündigungen zu einem besseren LG V30 mit Vision AI und Voice AI?