Hallo,

ich möchte gerne mit meinem Notebook über mein Handy im Ausland online gehen - bzw. ich muss meine Emails aus geschäftlichen Gründen abrufen können.

Ich habe mich durch einige Tarife gewühlt, einiges technische durchgelesen und bin... nicht wirklich schlauer.

Was ich bisher ausprobiert habe ist mit meinem Siemens S55 Handy über GPRS online zu gehen. Dieses liegt vor meinem Notebook, mit dem es über IrDA verbunden ist. Das Vodafone Tool "Vodafone Connector" hat mein Handy gefunden und ich war recht glücklich, dass es sogar funktionierte. Ich konnte dann über Vodafone "WebSessions" eine Verbindung herstellen und zu einem annehmbaren Preis (15min / 30min / 1std / 24 std).

Dann habe ich in einer PDF von Vodafone gelesen, dass diese WebSession Zeiten und Preise nicht im Ausland zur verfügung stehen. Dort kann ich nur für 24 std buchen, so einem Preis von ca. 16 Euro.

Dieser Tarif kommt für mich nicht in Frage, ich möchte vielleicht 1 bis 2 Mal täglich kurz meine Emails abrufen, mehr nicht. Bei dem WebSession Kram muss ich mind. 24 Stunden bezahlen, und der Preis ist auch sehr sehr hoch.

Nun stehe ich etwas auf dem Schlauch - ich brauche einfach eine gute Lösung, auch im Ausland (Europa, z.B. Dänemark, Spanien...) online gehen zu können. Geschwindigkeit ist mir nicht wichtig, es muss kein UMTS sein (was mein Handy eh nicht kann), es reicht GPRS. Ich habe z.Z. eine Vodafone D2 Sim Karte über CallYa, also ohne Vertrag.

Ist es richtig, dass GPRS nur über das Datenvolumen abgerechnet wird? Ich habe diesbezüglich im "Vodafone Connector" aber nichts finden können.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich einen Tarif finde, der im Ausland für mich funktioniert und meinen Anforderungen entspricht (1 bis 2 mal tägliches EMail abrufen, vielleicht mal eine halbe Stunde im Internet recherchieren)?


Über Eure Hilfe würde ich mich wirklich sehr freuen

Vielen Dank!