Zitat Zitat von Gast01 Beitrag anzeigen
Nur: Wer definiert denn, was eine "mißbräuchliche Nutzung" ist? Sind 100 Minuten telefonieren im Monat solche eine Nutzung? 1000 Minuten? 10000000000 Minuten?
ich befürchte das sowas irgendwann gerichte klären werden. denn diese bezeichnung ist in der tat sehr schwammig und für den verbraucher nicht verständlich. es wird eine zeit lang usus bleiben,bis jemandem der kragen platzt und klage einreicht. bis irgendwann die obersten gerichte den unternehmen klar machen das solche abschnitte in agbs nicht verwendet werden dürfen.

naja,warten wirs einfach mal ab.