Originalansicht: WhatsApp auf Tablets und Android TV Sticks ohne 3G Modul nutzen

Ihr wollt auch am Tablet oder über euren Android TV Sticks per WhatsApp erreichbar sein? Kein Problem! Mit diesem Ratgeber zeigen wir Euch, wie Ihr WhatsApp auch auf Geräten die keinen Zugang zu einem Handynetz haben installieren könnt.


Als erstes versucht Ihr auf Eurem Tablet oder Android Stick, ob Ihr WhatsApp einfach über den Google Play Store installieren könnt. Fehlt euch der Play Store, oder euer Gerät ist angeblich nicht kompatibel mit WhatsApp, dann nutzt diesen Ratgeber um eine APK Datei zu erstellen, und um diese dann manuell auf das Gerät zu kopieren.


Startet WhatsApp nach der Installation ganz normal und startet die Einrichtung. Wenn die Abfrage zur Bestätigung der Handynummer kommt, dann nutzt irgendeine Telefonnummer auf der Ihr angerufen werden könnt. Es kann also auch eine Festnetznummer sein.




Klickt dann einfach auf den Button „Mich anrufen“, und schon nach kurzer Zeit teilt euch eine freundliche Computerstimmt den sechsstelligen Code ein mit dem die Nummer verifiziert wird.




Wenn Ihr wollt könnt Ihr nun auch einen Namen vergeben.


Die eigentliche Installation ist dann bereits abgeschlossen und WhatsApp kann genutzt werden.

Kontakte kann man auf verschiedene Arten bei den meisten Geräten hinzufügen.


Zum einen könnt Ihr einfach die Option nutzen Freunde einzuladen und euch dann von diesen anschreiben lassen. Das klappt auf eigentlichen jedem Tablet oder Smart TV Stick mit Android. Es kann aber auch passieren dass euer Gerät nicht fähig ist Kontakte abzurufen. Das passiert zwar nicht oft, aber dann könnt Ihr euch nur anschreiben lassen um einen Chat zu starten. Habt Ihr den Kontakt dann einmal in eurer Chatliste, dann könnt Ihr ihn so immer wieder erreichen.

Bei den meisten Geräten kann man aber auch einfach Kontakte anlegen. Klickt dazu einfach auf die drei Punkte rechts oben und geht dann auf Kontakte.




Über das Männchen mit dem Plus-Zeichen könnt Ihr dann Lokal auf dem Tablet oder Stick Kontakte anlegen und speichern, und so eine reguläre Kontaktliste wie am Handy erzeugen. Zum Test habe ich diese mit meinem TV Stick und meinem Handy gemacht wie Ihr sehen könnt.


So kann man leicht die App auf so ziemlich jedem Android-Gerät nutzen. Nur Fire TV Geräte ohne Root fallen leider weg, da dort den meisten Programmen die Kommunikation mit dem Internet untersagt wird, und man scheitert bereits am Versuch die Nummer verifizieren zu lassen.

Meinung des Autors: Wenn Ihr auch beim Fernsehen am Smart TV gerne per WhatsApp erreichbar seid könnt Ihr euch so einen zweiten Account anlegen. ;-)