Originalansicht: Fideo für Android – Werde der Star in deinem eigenen Videokanal

Nein, das ist kein Schreibfehler im Titel. Fideo ist eine neue App mit der sich Selfie-Fans und andere User die gern viel online posten per selbsterstelltem Musikvideo verwirklichen können. Die einen finden so etwas zwar furchtbar, aber die anderen machen so etwas sehr gerne. Wie einfach du mit Fideo für Android deine eigenen Videos erstellen kannst zeigt dir dieser Ratgeber.


Zuerst einmal braucht Ihr natürlich die Fideo-App aus dem Google Play Store:

Fideo auf Google Play (Kostenfrei)

Nach dem Starten der App werdet Ihr aufgefordert euch mit eurem Facebook Account anzumelden. Andere Optionen gibt es zurzeit noch nicht, aber der Entwickler hat auf verschiedene Anfragen auf Google Play reagiert und erwähnt, dass er verschiedene Log-In Optionen nachbessern will. So mancher wird nun bemängeln, dass man seinen FB Account nutzen muss, aber wer eine solche App nutzt ist da vielleicht in der Regel sowieso weniger empfindlich.


Ohne Anmeldung in der App könnt Ihr euch unter den Punkten „Hot“ und „Latest“ aber nur die neusten und beliebtesten Videos anzeigen lassen. Wenn Ihr selber ein Video aufnehmen wollt drückt Ihr rechts unten auf das Kamera-Icon, und wenn Ihr weitermachen wollt kommt Ihr um die Anmeldung nicht mehr herum.

Wer sich von diesem Schrott nicht abhalten lässt kann weitermachen, und sich nun als ersten festlegen wer auf Facebook die Videos zusätzlich sehen kann: Keiner (Nur ich), Freunde oder Öffentlich. Entscheidet man sich für die Option „Nur ich“ kann man die Videos nur innerhalb der Fideo-App sehen, aber auch da dann jeder User der App.


Nun kann man sich unter „Music“ verschiedene Lieder auswählen zu denen man ein Video aufnehmen will. Man hat dabei die Möglichkeit sich selbst per Selfie zu filmen, oder auch die normale Kamera zu nutzen. So kann man sich wahlweise allein oder in der Gruppe zum Star seines Videos machen. Wer nicht so gerne singt kann unter dem Punkt „Dubs“ aus einer großen Auswahl an Sprüchen, Zitaten und vielen anderen Sätzen wählen und sich dazu Lippensynchron auf Video verewigen.


Ist man damit fertig kann man noch einen Titel hinzufügen, und es dann über den Button „Post“ hochladen. Je nach vorher getroffener Auswahl für Facebook sieht man es dann nur in der Fideo-App, oder auch auf Facebook. Wer darum die Aufnahme wiederholen will drückt stattdessen unten auf die Leiste in der auf Englisch steht, dass man mit der Aufnahme unzufrieden ist.

Meinung des Autors: Während Programme wie Meerkat noch eher ernsthaft sein wollen und den User zum Reporter machen, so ist Fideo eher nur auf den Spaß-Faktor ausgelegt. Wer so etwas mag wird allein oder auf Partys sicher seinen Spaß damit haben. Ich brauche sowas aber eher nicht, und ihr?