Originalansicht: Force Touch auf Android Smartphones mit Root bringen

Force Touch für Android ist im Kommen und auf vielen Geräten in Planung, allerdings gibt es aktuell nicht wirklich Geräte damit auf dem deutschen Markt. Wie man mit Hilfe von Xposed Framework und Force Touch Detector Force Touch auf gerootete Android Geräte bringen kann zeigen wir euch hier.



Auch wenn das Framework immer weiter entwickelt wird kann es durchaus passieren, dass es sich auf einem Gerät nicht installieren lässt, und außerdem ist zu beachten, dass das Xposed Framework dazu führen kann, dass normale Funktionen eures Smartphones vielleicht nicht mehr korrekt funktionieren. Nutzt den Ratgeber daher wirklich nur wenn Ihr wisst was Ihr tut.

Ohne Root funktioniert es nicht, aber wenn Ihr also ein Smartphone mit Root nutzt, dann geht Ihr am Browser des Smartphones auf folgenden Link:

http://repo.xposed.info/

Hier seht Ihr ein Pull-Down Menü mit dem Topic „Select a Page“. Öffnet dieses Menü und tippt dann auf den Eintrag „Xposed Installer (framework)“ um zu eben diesem Xposed Installer zu gelangen. Wenn Ihr dann ungefähr zur Mitte der Seite scrollt seht Ihr den Download-Link für die entsprechende APK Datei. Nutzt den Link zum Herunterladen der APK und installiert diese auf eurem Smartphone.

Damit Ihr diese und folgende Dateien installieren könnt müsst Ihr eurem Android Device natürlich erlauben, Dateien aus unbekannten Quellen zu installieren. Nach allen Installationen am Ende des Vorgangs könnt Ihr diese Genehmigung ja wieder deaktivieren.


Startet den Xposed Installer und klickt auf den Punkt „Download“. Solltet Ihr diesen nicht sehen tippt links oben auf das Xposed Logo um auf die Startseite zu kommen. In der recht langen Liste der Downloads sucht Ihr nun den Eintrag „Force Touch Detector“. Tippt diesen an und Ihr landet in der Beschreibung. Hier wischt Ihr einmal von rechts nach links um zu den bereitgestellten Versionen zu gelangen. Ladet wenn möglich die oberste und somit aktuellste Version, aber achtet darauf dass „STABIL“ dabeisteht. Wenn nicht nehmt zur Not die Vorgängerversion.


Ist auch diese Datei installiert startet Ihr das Smartphone neu um die Installation des Xposed Frameworks zu beenden. Dann könnt Ihr Force Touch Detector starten und diesen einrichten, in dem Ihr die Werte für Size und Threshold anpasst. Unter „Floating Action“ muss man dann den Schalter „Master Switch“ aktivieren und kann dann verschiedene Aktionen für verschiedene Druckstärken und Gesten vergeben.


Beachtet aber, dass es sich bei Force Touch Detector um einen Hack ohne entsprechende Hardware handelt. Es kann daher durchaus zu abstürzen kommen, und das Ergebnis ist vielleicht nicht ganz so befriedigend wie echtes Force Touch.

Hier noch ein Video zum Force Touch Detector Hack:


Meinung des Autors: Wer mit Root und Hacks leben kann und vertraut ist, der kann so Force Touch Feeling auf sein Android Smartphone bringen.