Originalansicht: WhatsApp, Facebook Messenger und mehr schützen mit ChatLock+ für Android

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? So mancher lebt ja für und auf Messenger Programmen und will seine Informationen dort auch vielleicht zur Einsicht auf seinem Gerät schützen. Wie Ihr unter Android ganz leicht Programme wie WhatsApp, Facebook Messenger und vieles mehr mit ChatLock+ schützen könnt zeigen wir euch hier.


Als erstes müsst ihr euch die kostenfreie App herunterladen. Dies könnt Ihr über diesen Link direkt über den Google Play Store machen. Nach der Installation könnt Ihr die App direkt starten und müsst dann auch direkt einen 4-stelligen PIN vergeben und zur Sicherheit bestätigen.

Habt Ihr dies gemacht kommt Ihr auf eine Seite auf der Ihr alle Apps sehen könnt die Ihr nun mit Hilfe dieser PIN sichern könnt. Schiebt dazu bei den Apps einfach den Regler durch Antippen von „Off“ zu „On“ und Ihr könnt dann noch festlegen ob Ihr die App sofort sperren wollt oder erst nach einem festgelegten Intervall von bis zu einer Stunde. Diese Einstellung gilt für jede App und kann nicht individualisiert werden.


Die App ist nun aktiviert und Ihr könnt sie verlassen. Die Sperrungen werden beachtet, können aber leicht umgangen werden in dem man die App einfach deinstalliert. Um dies zu verhindern geht Ihr über das Zahnrad in Einstellungen und müsst dann zuerst die Sicherheitsfrage festlegen. Habt Ihr dies getan könnt Ihr bei „Eine Deinstallation verhindern“ den Haken setzen.


Ihr könnt hier auch Einstellen, dass ein Photo vom Nutzer gemacht wird wenn eine falsche PIN eingegeben wird. Diese könnt Ihr dann in den Einstellungen rechts oben neben dem Zahnrad-Icon abrufen wenn vorhanden. In der Galerie oder den Photo-Apps eures Smartphones sind die Bilder nicht zu sehen!

Meinung des Autors: Sicherheit muss sein, oder habt Ihr nichts zu verbergen? Nutzt Ihr zusätzliche Optionen zum Schutz eurer Chats? Wenn ja, welche? :)