Originalansicht: WhatsApp Plus ist wieder da – Aber Nutzung auf eigene Gefahr!

WhatsApp Plus ist so eine Sache. Der blaue Klon des Originals fand bei vielen Nutzern großen Anklang, bot er doch so einige Funktionen die es im echten WhatsApp nicht gibt. WhatsApp fand dieses angebliche Add-On natürlich nicht gut und sperrte es aus seinen Netzwerken aus. Nun ist es als Reborn Version wieder da.


Reborn heißt ja Wiedergeburt, und so wie es aussieht handelt es sich auch um ein neues Baby. Der Macher der eigentlichen Version mit dem Namen Rafalenso distanziert sich nämlich von dieser neuen Fassung, und auch in den Google Play Store wird es diese Fassung sicher nicht schaffen. Nicht nur aus diesem Grund werden wir auch keinen Link zu dieser Version zeigen, auch wenn sie vorliegt, und auch den Quellen-Link geben wir daher nicht an.

Auch die Reborn Fassung hat wieder einige Annehmlichkeiten, und so kann man Audio und Video direkt verschicken und das originale Format beibehalten, den Online Status verbergen und auch die für viele so wichtigen Emoticons sind wieder da.

Allerdings ist es sicher nur eine Frage der Zeit, bis auch diese Version von WhatsApp aus dem Verkehr gezogen wird. Auch wir können Aufgrund von immer mehr Fällen von Schadsoftware auch unter Android nur davon abraten diesen Messenger zu nutzen.

Man muss nicht nur die Installation fremder Quellen erlauben, sondern öffnet quasi auch potenziellen Angreifern Tür und Tor mit der Installation. Wer genau dahinter steckt ist nicht bekannt, ein offizielles Produkt ist es nicht und auch der Macher der Ur-Version will nichts damit zu tun haben. Das ist auch für „hausgemachte“ Software kein gutes Zeichen.

Natürlich können wir keinem Vorschreiben was er zu tun und zu lassen hat, aber wenn es Probleme geben sollte muss sich keiner hinterher in unserem Forum darüber beschweren…

Sogar einen Werbeclip für WhatsApp Plus Reborn gibt es:


Meinung des Autors: Meine Meinung nach kann sowas ja weg, oder nutzt Ihr WhatsApp Plus?