Originalansicht: PC Games und Tools auf Android Geräten ohne Root per Stream mit Remotr – So geht’s!

Viele User würden gerne Ihre Desktop Programme auch auf Android Smartphones oder Tablets verwenden. So wirklich ist das natürlich nicht machbar, denn es sind nun einmal verschiedene Betriebssysteme. Es gibt aber Möglichkeiten euren PC Inhalt auf Android zu streamen. Wie Ihr Games und Anwendungen eures Desktop PCs unter Android spielen per Remotr nutzen könnt erklären wir in diesem kurzen Ratgeber.


Alles was man dazu theoretisch braucht ist ein Android Smartphone mit mindestens Android 4.1 KitKat oder aktueller, und dazu die Remotr App, die man über diesen Link kostenfrei aus dem Google Play Store installieren kann. Die kostenfreie Version reicht vollkommen aus, auch wenn es eine Pro-Version gibt. Außerdem sollte man noch über eine schnelle Internetverbindung verfügen, das erhöht den Spaß.

Wenn man sich die App dann auch dem Smartphone oder Tablet installiert und startet bekommt man den Hinweis, dass man sich den Remotr Streamer installieren muss. Diesen gibt es für Windows 7 oder neuer, Mac OS X 10.1 oder höher und Linux Ubuntu 10.1 und aktueller ebenfalls kostenfrei über diesen Link.


Hat man sich den Streamer installiert kann man diesen starten und sich ganz leicht für einen Account registrieren. Mit diesen Account Daten meldet man sich dann auch über die Remotr App am Smartphone oder Tablet an, und schon startet der Dienst an sich. Man kommt in ein Auswahl Menü mit verschiedenen Spielen die Remotr direkt erkannt hat, aber man kann auch über den Reiter Apps einfach den Desktop des per Stream angezeigten Rechners starten und so weitere Programme nutzen die nicht direkt wählbar sind.

Startet man so manches Spiel, wie zum Beispiel Duke Nukem Forver, wird bereits ein komplettes Joypad auf dem Screen angezeigt. Bei vielen anderen Spielen sind dieser aber entweder nicht vorhanden oder unpassend. Wie Ihr ein neues eigenes virtuelles Joypad anlegt erklären wir bald in einem anderen Ratgeber.

Die Einführung zur iOS Version von Remotr findet Ihr übrigens über diesen Link!

Meinung des Autors: Als kostenfreie Lösung ist Remotr sehr gut nutzbar, wenn man einen eigenen Desktop Rechner hat. Die kostenpflichtige Lösung LiquidSky kann auch ohne eigenen Windows Rechner verwendet werden. Wer seine Windows, Mac oder Linux Spiele auf der Couch gemütlich am Smartphone oder Tablet spielen will sollte sich Remotr aber auf jeden Fall einmal ansehen. Ich kann zwar nicht jedes Spiel haben, aber wenn Ihr Fragen habt: Immer her damit!