Originalansicht: Sony Playstation 2 Emulator Play! für Android auf Snapdragon 835 und Exynos 8895 - Klappt das?

Emulatoren sind für viele ein sehr beliebter Freizeitspaß auf Android Smartphones, und so mancher Emulator war auf keinem Smartphone, egal wie flott es auch war, flüssig zum Laufen zu bekommen, aber Nintendo Gamecube und Wii sind auf den neuen High-End Smartphones nun spielbar. Ob auch der Sony PS2 Emulator Play! für Android mit den neuen High-End CPUs Exynos 8895 und Snapdragon 835 nutzbar wird klären wir in diesem kleinen Ratgeber.


Wir haben ja bereits eine recht lange Liste für Emulatoren zusammengestellt und arbeiten nach und nach an der Vervollständigung. Der Nintendo GameCube und Wii Emulator Dolphin konnte dank der neuen High-End CPUs in die Liste der spielbaren Emulatoren verschoben werden. So mancher erhofft sich das auch für den PS2 Emulator Play! und wir haben diesen darum auf dem OnePlus 5 mit Snapdragon 835 CPU und 8GB RAM getestet.


Leider fällt der Ratgeber hier auch selbst auf diesem High-End Gerät sehr schlecht aus. Viele Spiele sind einfach von der Geschwindigkeit her nicht spielbar, und selbst Rollenspiele oder seitlich scrollende 2D Shooter ohne große 3D Elemente laufen, egal ob mit oder ohne Ton, relativ langsam. Das einzige Spiel das relativ spielbar war, war das Rollenspiel Disgaea - Hour of Darkness, aber dieses stürzte sehr oft ab.


Der PS2 Emulator Play! muss daher auch aktuell im Bereich der nicht nutzbaren Emulatoren bleiben. Hier muss es entweder einen magischen Schritt bei der Programmierung geben, oder man hofft auf die nächste Generation der CPUs.


Meinung des Autors: Wie man sieht, sieht Alles gut aus. Spielbar ist leider fast nichts. Auch auf aktuellen High-End CPUs wie Qualcomm Snapdragon 835 oder Samsung Exynos 8895 bleibt der Playstation 2 Emulator Play! für Android fast vollkommen unspielbar.