Originalansicht: Android Smartphones mit Desktop Oberfläche und Multitasking ohne Root starten dank Sentio

So mancher hätte sicher nichts gegen einen Desktop wenn man ein Android Tablet oder Smartphone verwendet. Windows 10 wird man sich nun nicht auf sein Android Smartphone mit wenig Aufwand installieren können, aber ein Desktop Modus lässt sich nachrüsten wenn man will. Wie man mit Sentio schnell und ohne Root einen Launcher mit Desktop Modus auf seinem Android Smartphone nutzen kann zeigen wir in diesem kleinen Ratgeber.


Das Ganze ließ sich ohne Probleme auf mehreren getesteten Smartphones verwenden. Alles was man dazu benötigt sind die aktuell kostenfreien Sentio Programme die Ihr direkt hier im Google Play Store herunterladen könnt:

Sentio Desktop (Nötig um den Desktop zu starten)
Sentio Apps (Optional für eine bessere Desktop-Erfahrung)


Ihr könnt auch die Sentio Apps später installieren wenn Ihr wollt, aber da sie nicht viel Platz verbrauchen sollte man für die schnellere Einrichtung beides verwenden. Während der Einrichtung wird Sentio Desktop auch verschiedene Berechtigungen verlangen, die man auch freigeben sollte wenn man seine Bilder ansehen will oder wenn man zum Beispiel auch seine Nachrichten wie Benachrichtigungen unter Windows 10 einsehen will. Verweigert man diese funktionieren manche Punkte nicht!


Nach dem Start sieht man dann eine Oberfläche die der von Windows 10 nicht ganz unähnlich ist. Man kann kleinere Apps und den Browser oder File Explorer dann auch zeitgleich starten und so wie an einem Desktop im Multitasking gleichzeitig nutzen. Links gibt es ein Startmenü und rechts Benachrichtigungen und Einstellungen wie bei einem Windows 10 PC.


Alles in allem aktuell nur eine Spielerei und ein etwas anderer Launcher, aber für so manchen sicher nicht uninteressant. Es soll später kostenpflichtig werden, also warten wir ab was passiert.


Meinung des Autors: Als Launcher eine nette Alternative, aber als alternatives Sentio OS wie es der Anbieter anpreist sicher noch stark zu verbessern. Was haltet Ihr von einem Launcher auf Android im Windows 10 Desktop Look?