Originalansicht: Vavoo TV App für Android und Vavoo TV Box - Ist dieser Streaming Dienst Legel oder Illegal?

Filme und Serien streamen und das dann so günstig wie möglich ist der Wunsch vieler Nutzer. Vavoo will diesen Wunsch mit seiner App und der separat erhältlichen vorinstallierten Vavoo TV Box erfüllen. Ob die Vavoo App für Android oder auch die Vavoo TV Box legal oder illegal ist erklären wir Euch in diesem kurzen Ratgeber.


Wer sich Vavoo einmal ansieht oder auch installiert hat dürfte sofort die Ähnlichkeiten zu Kodi bemerken, und da Vavoo wohl ein Kodi Fork ist verhält es sich an sich mit der Legalität genauso. An sich ist die Nutzung der Vavoo nicht illegal, denn auch wenn man Zugriff auf verschiedene Dienste bekommt sind diese in der Regel rechtlich (mehr oder weniger) sicher wenn man sie direkt aus dem Google Play Store mit den normalen Vorgaben installiert oder eben die Box so nutzt wie sie kommt.

Genau wie bei Kodi ändert sich das, sobald man von diversen Vavoo Bundles Gebrauch macht. Genau wie die Repos bzw. Repositories bei Kodi bringen diese durch die Eingabe einer URL neue Dienste in die App ein. Das Ganze geht kinderleicht in der App und die Box kommt gerne mal bereits mit diesen Bundles zum Kunden. Die meisten dieser Bundles erlauben Zugriffe auf illegale Streaming Dienste Online um kostenpflichtige Inhalte von Amazon, Maxdome, Netflix oder auch aktuelle Kinofilme zu sehen.

Nicht nur in den offiziellen Kodi-Foren hat Vavoo darum keinen guten Ruf, denn die Vavoo Bundle URLs, die auf diversen Webseiten beworben werden, machen die Installation und den Zugang zu illegalen Inhalten sehr leicht. Wer das Ganze wirklich nur als Media Center wie Kodi nutzen will sollte daher lieber gleich bei Kodi bleiben.

Bildquelle: Pixabay


Meinung des Autors: Vavoo an sich ist sicher nicht illegal, macht es aber leider viel zu leicht es illegal zu nutzen. Da es dazu noch zu monatlichen Kosten kommen kann sollte jeder, der ein echtes Media-Center sucht, doch einfach direkt zum Original Kodi greifen!