Originalansicht: Google Maps Standortfreigabe in Echtzeit teilen - So lasst Ihr andere wissen wo Ihr gerade seid

Daten teilt man natürlich ungern, aber in manchen Fällen kann das Ganze durchaus Sinn machen. Wenn Ihr Euch zum Beispiel in einer fremden Großstadt mit Freunden treffen wollt können die Euch einsammeln wenn Ihr den Meeting Point nicht findet. In diesem Ratgeber erklären wir wie man in Google Maps die Standortfreigabe aktiviert und seinen Standort mit anderen Personen teilt.


Öffnet die Google Maps App an Eurem Smartphone und geht oben links auf die drei Striche um das Hauptmenü zu öffnen, oder macht wahlweise eine Wischgeste von linken Rand nach rechts. Aus dem sich öffnenden Menü kann man dann direkt die Option „Standortfreigabe“ aktivieren. Solltet Ihr diesen Punkt wider Erwarten nicht sehen müsst Ihr vermutlich die Google Maps App aktualisieren.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Google,Maps,App,Anwendung,Standort,Freigabe,Standort,freigeben,Standortfreigabe,Echtzeiten,teile.png 
Hits:	47 
Größe:	97,2 KB 
ID:	45003

Wenn Ihr nun auf den Button „Jetzt starten“ klickt könnt Ihr entweder eine Angabe in Stunden machen für die der Standort geteilt werden soll, so dass er im Anschluss automatisch deaktiviert wird, oder Ihr lasst das Ganze laufen bis Ihr es selbst deaktiviert.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Google,Maps,App,Anwendung,Standort,Freigabe,Standort,freigeben,Standortfreigabe,Echtzeiten,teile.png 
Hits:	113 
Größe:	21,5 KB 
ID:	45004

Außerdem könnt Ihr wählen wie und mit wem Ihr den Standort teilen wollt. Ihr könnt Kontakte aus Eurem Telefonbuch oder aus Facebook direkt wählen, und über die Option mehr lassen sich noch viele andere Dienste aber unter anderem auch der Messenger und WhatsApp finden.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Google,Maps,App,Anwendung,Standort,Freigabe,Standort,freigeben,Standortfreigabe,Echtzeiten,teile.png 
Hits:	100 
Größe:	23,3 KB 
ID:	45005

Wenn Ihr den von Google Maps generierten Link abgeschickt habt kann der Empfänger diesen antippen und über Google Maps dann sehen wo Ihr seid. Durch Antippen des Avatars oben links wird die Ansicht zentriert und in Echtzeit aktualisiert, so dass der Empfänger des Links sieht wohin Ihr Euch bewegt.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Google,Maps,App,Anwendung,Standort,Freigabe,Standort,freigeben,Standortfreigabe,Echtzeiten,teile.png 
Hits:	34 
Größe:	107,0 KB 
ID:	45006

Meinung des Autors: Bevor man sich verläuft kann man sich ja dann doch per GPS orten und leiten lassen? ^^