Google hat die Kalender-App, die bisher nur auf "ausgewählten" Android-Geräten wie dem Nexus S oder dem Galaxy Nexus verfügbar war, nun offiziell zum Download bereitgestellt

-google-calendar.jpg

Bislang stand der Kalender nicht allen Nutzern zur Verfügung, da viele Gerätehersteller ihn durch eine eigene App ersetzt haben. Jetzt kann er bei Google Play offiziell heruntergeladen werden, allerdings nur für Geräte mit Android 4.0.3 oder höher. Nutzer älterer Versionen bekommen eine Inkompatibilitäts-Meldung angezeigt. Probleme könnten aber auch Nutzer von HTC-Geräten bekommen, da hier anscheinend bei einigen Smartphones Tages- und Wochenansicht nicht korrekt funktionieren und Notizen sowie Bilder aus den Kalenderterminen verschwinden. Auf Google Play wird zudem über weitere Probleme bei der Synchronisation und den Benachrichtigungen berichtet.

Quelle: winfuture.de