Originalansicht: Telegram für Android und iOS: Update des Messenger mit Neuerungen

Bei den Alternativen zu Whats App spielt Telegram ganz vorne mit. Um auf Dauer halbwegs gegen den Quasi-Monopolisten bestehen zu können, sind natürlich regelmäßige Updates mit neuen Funktionen ein probates Mittel. Eine solche Aktualisierung steht jetzt für die Apps der beiden verbreitetsten mobilen Betriebssysteme zum Download bereit


Für iOS von Apple steht seit kurzem die Telegram-Version 2.10 bereit, für Android wurde kurze Zeit später die Version 2.6.0 veröffentlicht. Die neuen Funktionen, die in den jeweiligen Updates enthalten sind, sind bei beiden Betriebssystemen absolut identisch:

Antworten, Erwähnungen und Hashtags
  • Antworte auf bestimmte Gruppennachrichten
  • Erwähne @benutzernamen in Gruppen um Teilnehmer direkt zu benachrichtigen
  • Füge Kommentare weitergeleiteten Nachrichten hinzu
  • Benutze #hashtags für eine einfache Suche


  • Überarbeitete Benachrichtigungen in Gruppen: Nutzer die in Gruppen per @benutzername erwähnt wurden oder auf deren Nachricht man in der Gruppe direkt geantwortet hatte, werden benachrichtigt (Benachrichtigungseinstellungen für Einzelchats werden dabei übernommen).


Die neuen Ausgaben des Messenger können über Google Play und iTunes heruntergeladen werden (Links finden sich oben oben). Die Nutzung des Telegram-Messenger ist kostenfrei, allerdings ist er deutlich weniger verbreitet als der große Rivale Whats App.

Meinung des Autors: Der Funktionsumfang von Telegram wird immer besser. Wer eine Alternative zu Whats App von Facebook sucht, sollte den Messenger unbedingt einmal testen.