Originalansicht: Facebook Spieleanfragen in der Facebook App für Android und iOS direkt blockieren – So geht’s!

So ziemlich jeder Facebook-Benutzer kennt das leidige Problem der immer wiederkehrenden Spieleanfragen. Ständig erhält man irgendwelche Meldungen in denen mitgeteilt wird, dass ein Kontakt in der FB Freundesliste wieder einmal irgendetwas Tolles bei irgendeinem Spiel gemacht hat. Wie Ihr diese Meldungen innerhalb der Facebook App direkt abstellen könnt erklärt euch dieser Ratgeber.


Sicher spielen einige gerne mal etwas zwischendurch, aber die ständigen Meldungen der anderen will man nicht haben. Oft hört man so Sätze wie „Aber ich habe keine Einladung geschickt“, oder auch ähnliches. Oft stimmt dies auch, denn die Einladungen und Hinweise werden oft nicht von den Usern ausgelöst, sondern direkt von der App. Ob es an der App liegt, oder ob der Benutzer des Spieles dabei nicht auf die Einstellungen geachtet hat ist dann quasi egal.


Aber wer hätte es gedacht? Auch das hundertste Posting mit dem Hinweis, dass man keine Spieleanfragen mehr erhalten will, führt zum Erfolg. Darum hier nun eine Anleitung wie man diese Anfragen komplett deaktivieren kann.


Dieser Anleitung funktioniert sowohl in der Facebook App für Google Android, als auch für Apple iOS Geräte. Öffnet nun also natürlich erst einmal die Facebook App an eurem iPhone und öffnet dann die Einstellungen. Diese findet Ihr in der Menüleiste der FB App, in dem Ihr auf das Icon mit den drei Strichen tippt. Denn Punkt Einstellungen findet Ihr dann etwas weiter unten in der Liste.


In dem Fenster das sich nun öffnet wählt Ihr dann direkt die Kontoeinstellungen aus. Auch dem folgenden Menü „Einstellungen“ scrollt Ihr wieder ein wenig herunter und wählt dort dann den Punkt „Apps“ aus. Damit öffnet Ihr das Untermenü „Apps und Webseiten“. Sucht in diesem Menü dann nach dem Unterpunkt „Plattform“, den Ihr auch daran erkennt, dass er mit einem Zahnrad-Icon markiert ist. Außerdem steht dort auch darunter, wie vielen Apps man selber erlaubt hat über Facebook in deinem Namen zu kommunizieren.


Hier findet man nun endlich den Punkt mit dem Titel „Spieleeinladungen und App-Benachrichtigungen“. Hier kann man nun endlich die Frage „Möchtest du Benachrichtigungen zu Spieleeinladungen und Apps erhalten“ von „Ja“ auf „Nein“ umstellen, und so den nervigen Anfragen und Einladungen ein Ende setzen.


Auf demselben Wege könnt Ihr natürlich jederzeit diese Meldungen auch wieder aktivieren wenn Ihr wollt. Vielleicht spielt Ihr ja selber doch mal etwas, bei dem Ihr auf andere Mitspieler angewiesen seid.

Meinung des Autors: Für die meisten sind die Spieleanfragen ja extrem lästig, aber zum Glück kann man sie eigentlich recht leicht abstellen wenn weiß wo man den Menüpunkt dazu findet…