Originalansicht: WhatsApp wird eine Verknüpfung mit Facebook erhalten

2014 hat Facebook den damaligen Konkurrenten im Chat-Bereich WhatsApp für ca. 18 Milliarden US-Dollar aufgekauft. Für die User sollte sich trotz der Veränderungen im Hintergrund nichts an der Nutzung ändern. Nun rücken die beiden Programme aber wieder ein Stück näher zusammen.


So mancher User hat ja vermutet, oder vielleicht sogar befürchtet, dass WhatsApp ganz in Facebook aufgehen würde und als eigenständiges Programm verschwindet, aber so etwas hat man eigentlich immer verneint. Laut der Webseite Reddit ist nun aber eine Funktion in einer Android Test-Version auf getaucht, die zumindest sicher die Vernetzung der beiden andeutet.


Über diverse geplante Verschlüsselungen die man auf dem rechten Abschnitt der Screenshots sehen kann haben wir ja hier bereits berichtet, aber die linke Seite der Screenshots zeigt die Möglichkeit die WhatsApp Account Information mit Facebook zu teilen, um so auch die Facebook-Erfahrung zu verbessern.

Was genau diese Verbesserungen sein sollen, oder wann dieses Feature überhaupt Live gehen würde kann man zurzeit nicht sagen, also warten wir ab was kommt. Immerhin ist WhatsApp ja nun offiziell kostenfrei zu nutzen, und könnte so vielleicht den Facebook Messenger ablösen?

Meinung des Autors: Nur ein Austausch von Kontakten, oder könnte aus den beiden Apps eine werden? Was meint Ihr?