Originalansicht: WhatsApp Benachrichtigungen auf dem Windows 10 PC anzeigen lassen – So geht’s!

WhatsApp gehört für viele einfach auf das Smartphone, egal mit welchem Betriebssystem es läuft. Sitzt man zuhause am PC liegt es aber vielleicht nicht neben einem. Wie Ihr eure WhatsApp Benachrichtigungen mit Hilfe von WhatsWrapp auf den Windows 10 Desktop PC bringen könnt erklären wir euch in diesem kurzen Ratgeber.


Unterstützt werden dabei so ziemlich alle Smartphones und Handys die WhatsApp selber supporten, denn neben einem aktiven WhatsApp Account muss man sich auch WhatsApp Web konfigurieren. Dieses läuft dann mit und sorgt dafür, dass die Nachrichten in einer Live-Kachel angezeigt werden können.

Ihr müsst euch auf eurem Windows 10 PC dazu natürlich die kostenfreie WhatsWrapp App installieren, die Ihr über diesen Link im Microsoft Store bekommt.

Dann müsst Ihr die kleine App nur am PC starten und bekommt dann eine QR Code angezeigt. Diesen müsst Ihr über euer Smartphone aus WhatsApp heraus in den Einstellungen zu WhatsApp Web abscannen, und dann übernimmt die Software alles für euch. Die nötige Einstellung ist je nach OS an anderer Stelle zu finden, aber dafür hat der Entwickler praktischerweise diese Liste direkt erstellt:


Dies stellt somit auch eine Auflistung der unterstützen Betriebssysteme dar. Ist die schnelle Einrichtung abgeschlossen läuft das Ganze auch schon fast ohne Probleme. Auch direkt antworten kann man vom PC aus, da der Wrapper an sich ja WhatsApp Web einbindet.

Aktuell läuft das Ganze aber nur wenn die App durchgehend geöffnet ist. Als Hintergrundprozess läuft es noch nicht, aber es ist durchaus möglich, dass der Entwickler dies noch nachreicht. Eine deutsche Übersetzung gibt es übrigens anscheinend auch nicht.

Meinung des Autors: Ich selber brauche es nicht, aber so mancher ist bestimmt auch am PC immer gern auf dem neuesten Stand wenn es um WhatsApp geht... :)