Originalansicht: Pokémon GO mit Pikachu als erstes Pokémon starten? So geht’s!

Wer sich schon länger mit Pokémon beschäftig wundert sich nicht über die Wahl der drei Pokémon am Start von Pokémon GO. Bisasam, Glumanda und Shiggy konnte man sich da schon als sein erstes Pokémon auswählen und von einem Pikachu träumen. Das geht aber auch einfacher! Wie Ihr Pokémon GO mit Pikachu anfangen könnt zeigen wir euch in diesem Ratgeber.


In der Regel startet man das Spiel und fängt sein erstes Pokémon, weil es ja direkt angezeigt wird, zuhause in den eigenen vier Wänden. Genau das ist der Fehler wenn Ihr Pikachu wollt. Wenn Ihr mit dem heimlichen gelben Helden beginnen wollt müsst Ihr schon vor die Tür, oder eine sehr große Wohnung haben.


Wenn euch die drei Standard Pokémon Bisasam, Glumanda und Shiggy angezeigt werden fangt Ihr keines davon, sondern geht einfach weg. Das macht Ihr solange bis sie aus eurem angezeigten Radius verschwinden. Das ist nicht tragisch, denn wenn Ihr einen Moment weitergeht kommen die drei possierlichen Tierchen wieder.

Allerdings wollen wir diese ja nicht, also wiederholen wir das Ganze und lassen sie einfach stehen. Das Wiederholen wir ein paar Mal, und wenn man es oft genug gemacht hat erscheinen nicht nur diese drei Pokémon, sondern auch Pikachu als vierte Auswahl. Nun könnt Ihr Pikachu fangen und mit dem Elektro-Pokémon als Haupt-Pokémon eure Trainer-Laufbahn beginnen.


Die Aussagen wie oft man das Ganze machen muss sind unterschiedlich. Manche sagen man muss dreimal weitergehen und somit würde Pikachu dann beim viertem Mal erscheinen, aber beim Versuch für den Ratgeber musste das Ganze sogar fünf Mal gemacht werden und somit kam er dann beim sechsten Durchgang erst.

Meinung des Autors: So einfach kann man Pokémon GO auch mit Pikachu starten. Vielleicht will der eine oder die andere Trainerin ja noch mal neu starten und mit dem gelben Helden loslegen? :)