Originalansicht: Pokémon GO Pokémünzen (Pokécoins) gratis bekommen? Diese Möglichkeiten gibt es!

Pokémon GO ist zur Freunde viele Spieler an sich völlig kostenfrei. Natürlich gibt es mit den Pokémünzen auch eine In-Game Währung, die man gegen echtes Geld kaufen kann, um sich damit dann Items zusätzlich zu kaufen. Wie Ihr euch in Pokémon GO gratis Pokémünzen / Pokécoins verdienen könnt erklären wir euch in diesem kurzen Ratgeber.


Das kaufen von Pokémünzen und damit die Möglichkeit mehr Items zu kaufen ist natürlich optional und für den Spielspaß an sich gar nicht nötig, aber wer das Spiel (zu) ernst nimmt investiert vielleicht den einen oder anderen echten Euro. Wer sich Pokécoins In-Game durch Aktionen verdienen will hat zwei Möglichkeiten.

So kann man sich immerhin ein paar Pokémünzen kostenlos verdienen. Habt Ihr noch andere Möglichkeiten gefunden um an die Pokécoins gratis zu kommen?
Auch in den PokéStops kann man manchmal Pokémünzen bekommen. Natürlich gehören diese zu den seltensten Items die man dort finden kann. In erster Linie gibt es Pokébälle, dann diverse andere Items und die Pokécoins sind eher Rarität. Wer also viel Geduld hat, und vielleicht auch PokéStops in seiner Nähe zum immer wieder besuchen hat, kann so ein paar Münzen zusätzlich finden. Reich wird man so aber sicher nicht.


So kann man sich immerhin ein paar Pokémünzen kostenlos verdienen. Habt Ihr noch andere Möglichkeiten gefunden um an die Pokécoins gratis zu kommen?
Hier kann man recht viel verdienen, aber umso mehr spielen desto schwerer wird es. Wenn Ihr eine leere Arena besetzt oder eine bereits besetzte erobert habt solltet Ihr starke Pokémon zur Verteidigung dort positionieren. Haltet Ihr eine Arena für ca. 21 Stunden bekommt Ihr zur Belohnung 10 Pokémünzen. Da man bis zu 10 Arenen halten kann, kann man so theoretisch 100 Pokécoins pro Tag verdienen.

Eine solche Menge an Arenen kann man natürlich nicht allein halten, und schon bei einer einzelnen Arena dürfte es schwer sein diese in einem gut bespielten Gebiet lange zu halten. Dieser Tipp funktioniert also in einem gutem Team bedeutend besser, aber Pokémon soll ja auch Gamer zusammenbringen. Es ist übrigens egal ob Ihr Team Leader oder „nur“ Mitglied seid, die Belohnung bekommt jeder. Ihr müsst die so verdienten Pokémünzen nur im Shop einfordern.

Zum Abschluss eine Warnung: Es gibt schon Seiten die euch günstiger als in Pokémon GO selber Münzen verkaufen wollen. Von der Nutzung solcher Seiten ist dringend abzuraten, da man dort im besten Fall gar nichts bekommt, und im schlimmsten Fall Betrügern die Tore öffnet!

Meinung des Autors: So kann man sich immerhin ein paar Pokémünzen kostenlos verdienen. Habt Ihr noch andere Möglichkeiten gefunden um an die Pokécoins gratis zu kommen?