Originalansicht: Facebook Live Audio Dienst bietet bald Podcasts und News im Stream

Facebook würde gern das man den Dienst Facebook rund um die Uhr nutzt. Nun soll mit Facebook Live Audio bald ein neuer Dienst starten mit dem man statt zu lesen oder zu schauen nun mehr zuhören soll. Facebook Live Audio soll das direkte übertragen von Audio-Streams und Podcast ermöglichen.


Angekündigt wurde dieser neuer Dienst von Facebook selber direkt auf einer der eigenen Informations-Webseiten. Man sagt mancher Publisher will ja den möglichen Kunden vielleicht nur mit gesprochenem Wort statt eines Videos erreichen und darum habe mancher die Videofunktion mit einem Standbild genutzt. Mit der Übertragung eines reinen Audiosignals wären Audios leichter zu übertragen, und auch bei schlechteren Bedingungen wäre das Übertragen an sich eher gewährleistet.


Genau wie bei einem Video hat man dann die Möglichkeit diese Audio-Übertragung mit anderen zu teilen, mit Texten zu kommentieren oder einfach mit der Like-Funktion zu bewerten. Android User können dann zum Beispiel eine Lesung auch im Hintergrund laufen lassen und andere Dinge am Smartphone machen, während iOS Nutzer immerhin weiter auf Facebook surfen könnten.


Das Ganze wird bereits mit einigen Anbietern getestet und soll bei Interesse von Anbietern passender Inhalte natürlich soweit wie möglich ausgeweitet werden. Einen genauen Start für Facebook Live Audio gibt es noch nicht, im Moment ist Anfang 2017 genannt.

Meinung des Autors: Möglichkeiten für Facebook Live Audio gibt es sicher viele. Autoren können ihre Bücher lesen, Musiker ihre Lieder präsentieren und leider viele Nutzer auch viele Dinge erzählen die vielleicht dann doch keinen interessieren… Was haltet Ihr von Facebook Live Audio? Interessant oder eher nicht so?