Originalansicht: Fire Emblem Heroes von Nintendo für Android und Apple iOS ist da! Kostenfrei oder Kostenfalle?

Erst vor einer Woche hatten wir die Ankündigung zu Fire Emblem Heroes für Android und iOS Geräte. Nun wurde es pünktlich am 02.02.2017 für Android released, aber auch iOS User, für die der Starttermin noch nicht ganz fest stand, sind gleich mit dabei. Nicht nur im Google Play Store findet man ab heute Fire Emblem, auch im Apple App Store ist es schon zu haben.


Das Spiel lässt sich kostenfrei installieren. Im Apple App Store ist das Ganze als Gratis App aufgeführt und man sieht auch keine Listung für In-App Käufe. Im Google Play Store wird man aber direkt darauf hingewiesen, dass es In-App Kauf-Optionen gibt. Preise dazu werden mit 1,99€ bis 74,99€ aufgeführt. Damit dürfte sich der Traum vom kostenlosen Nintendo Knaller wohl verabschieden, aber wie weit kommt man so ganz ohne Geld?


Im Gegensatz zu Super Mario Run kann man das Spiel auch ohne In-App Kauf sowohl auf Android und iOS nutzen. Auch wenn für Apple Geräte im App Store nicht auf die In-App Option hingewiesen wird gibt es auch hier die Option „Laden“, eben einen Shop im Spiel. Hier kann man die In-Game Werbung Sphären kaufen, die man aber im Spiel auch so finden kann. Je länger man spielt, umso teurer und hochwertiger werden Teile für das eigene Schloss oder für die Unterkünfte zur Erweiterung der Armeen, so dass man ohne In-App Kauf natürlich langsamer vorankommt.


Wer damit leben kann, der kann Fire Emblem komplett und kostenfrei spielen. Gerade im Online-Bereich gegen andere Spieler, die vielleicht Inhalte für Geld kaufen, kommt man natürlich dann nur schwer weiter. Für das Grundspiel mit seiner umfangreichen Story an sich kommt man aber theoretisch ohne Geld aus. Im Gegensatz zu Super Mario Run also ein ganzes Spiel kostenfrei.


Meinung des Autors: Theoretisch kann man das Hauptspiel komplett kostenfrei genießen, wie man in den anderen Parts ohne In-App Käufe vorankommen würde bleibt abzuwarten. Was haltet Ihr von Fire Emblem Heroes für Android und iOS? Macht Ihr mit, oder ist das nichts für euch?