Originalansicht: MeinVodafone-App: Login funktioniert nicht - daran kann es liegen

Wenn der Anmeldeversuch bei der MeinVodafone-App nicht klappt, liegt das in den meisten Fällen an einer falschen Eingabe oder an Vodafone selbst.


Einloggen bei Mein Vodafone geht nicht - Problemlösung

  • Wenn das Smartphone über eine WLAN-Verbindung mit dem Internet verbunden ist, sollte das WLAN deaktiviert und die mobile Datenverbindung aktiviert werden. Danach kann die MeinVodafone-App neu geöffnet werden. Der Login sollte nun automatisch vollzogen werden. Funktioniert das nicht, kann ein Code per SMS angefordert werden.

  • Falls man sich nicht sicher ist, ob die eingegebenen Login-Daten wirklich korrekt sind, kann sich alternativ auch mit dem Internet-Passwort eingeloggt werden. Hat man auch das Kennwort nicht mehr zur Hand, kann dieses über die MeinVodafone-Seite zurückgesetzt werden.

  • Wenn der Login länger als 24 Monate nicht genutzt wurde, kann es sein, dass Vodafone den Account gesperrt hat. Ist das der Fall, sollte sich mit dem Vodafone-Kundencenter in Verbindung gesetzt werden.

  • Mit den SIM-Karten von anderen Anbietern wie 1&1 oder Otelo nutzt man zwar das Netz von Vodafone, aber einen direkten Zugang zur MeinVodafone-App erhält man dadurch nicht. Ein Login ist also nicht möglich.

  • In seltenen Fällen können Server-Wartungsarbeiten oder ein Server-Ausfall zu einem nicht mehr funktionierenden Login führen. Nach kurzer Zeit sollte das Problem aber wieder behoben sein.