Originalansicht: Entdeckt unter Android und iOS Google Maps Easter Eggs zum Film Phantastische Tierwesen

Google versteckt oft Easter Eggs, also versteckte Spiele, Botschaften oder Gags, gerne in seiner Suchmaschine, auf der Webseite oder auch in den Google Anwendungen. Da es diese ja sowohl für Android und Apple iOS gibt kann man auch Google Maps Easter Eggs auf beiden Systemen einsehen. In diesem Ratgeber zeigen wir euch wie Ihr Orte zum Film Phantastische Tierwesen und wo sie finden sind als Google Maps Easter Egg auf Android und iOS besuchen könnt.


Sucht man direkt nach Phantastische Tierwesen findet man leider nichts. Auch die Suche nach Fantastic Beasts, die bei manchen Nutzern zu Ergebnissen führen soll, klappt nicht. Vermutlich nur, wenn man schon einmal virtuell vor Ort war. Ihr könnt aber auch diesen Link anklicken, der euch dann Google Maps direkt an der entsprechenden Stelle der Karte öffnet.


Ihr seht dann die vier Orte aufgelistet die Ihr in diesem Google Maps Easter Egg begehen könnt. Es handelt sich um das MACUSA Gebäude, also die Zentrale des Magischen Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika, die Wohnung der Geschwister Porpentina und Queenie Goldstein, das Speakeasy „The Blind Pig“ und die Steen National Bank. Klickt Ihr die Vorschau an werdet Ihr direkt an den Ort gebracht und könnt euch in einer 3D-Umgebung an diesen Orten ein wenig umschauen und durch die Objekte laufen.


Auch auf Smartphones und Tablets mit Android und Apple iOS kann man das Ganze ohne Probleme ansehen, Hauptsache ist, dass Ihr die Google App auf dem entsprechenden Gerät verwendet. Sicher ein nettes Easter Egg für jeden Fan des Films.


Meinung des Autors: Viele freuen sich über solche Easter Eggs, denn sie können auch ernste und langweilige Dinge ein wenig auflockern. Was haltet Ihr von solchen Google Easter Eggs im Allgemeinen, oder diesem Easter Egg zum Film Phantastische Tierwesen im Besondern?