Originalansicht: Facebook Stories im Facebook Messenger nutzen - So einfach funktioniert der 24 Stunde Status

Mit dem neuen Status bei WhatsApp hatte man sich keine Freunde gemacht. Beim Facebook Messenger gibt es das Ganze ja nun auch, wurde dann aber gleich eleganter umgesetzt und anstatt zur Pflicht nur als Option eingeführt. Diese lässt sich zudem auch einfach nutzen wenn man will. Wie Ihr mit den Facebook Stories ganz einfach einen Status für 24 Stunden postet zeigt euch dieser kurze Ratgeber.


Neben dem aktuellen Update ist auch eine Freigabe Seitens Facebook an sich möglich wie es scheint. Es ist also durchaus möglich, dass Ihr die Funktion aktuell gar nicht verwenden könnt. Sollte dies wirklich der Fall sein kann es aber in der Regel nicht mehr lange dauern bis Ihr auch für Facebook Stories eine Freigabe bekommt.


Die Nutzung selber gestaltet sich eigentlich sehr einfach. Startet den Facebook Messenger und klickt wenn nötig auf das Haus Icon um auf die Startseite zu kommen. Hier steht ganz oben nun der Punkt „Poste über deinen Tag“ und wenn Ihr diese Funktion verwendet könnt Ihr wie gewohnt ein Video erstellen oder ein Bild aufnehmen.


Die App weißt euch dann noch einmal darauf hin, dass dieser Post nach 24 Stunden gelöscht wird. Standardmäßig kann jeder diese Status Meldungen sehen und Ihr seht auch wer sie betrachtet hat, also ganz wie bei WhatsApp. Direkt vor dem absenden könnt Ihr dann noch auswählen wer euren aktuell geposteten Status sehen kann. Gebt Ihr hier nichts an können ihn alle sehen. Wer diese Funktion nicht nutzen will kann nach wie vor User direkt anschreiben und direkt mitteilen was er gerade macht.


Meinung des Autors: Werdet Ihr diese Option nutzen, oder braucht Ihr so etwas wie den 24 Stunden Status auch in den Facebook Apps nicht? Persönlich nutze ich WhatsApp ganz altmodisch um kurze Chats zu führen, und Ihr?