Originalansicht: In Kodi auf Android und iOS eigene Zusammenstellungen in der Filme Liste erstellen - So geht es!

Mit den Bordmitteln von Kodi kann man sich seine eigenen Filme auf einer Festplatte einlesen lassen, und wenn möglich werden diese auch in passenden Zusammenstellungen gruppiert. An dem Versuch eine eigene Zusammenstellung zu erstellen scheitern aber Manche, weil sie denken es geht nicht. Wie man in seinen Filmen ganz leicht eigene Zusammenstellungen in Kodi anlegen kann zeigen wir in diesem kurzen Ratgeber.


Als Beispiel wurden ein paar Jackie Chan DVDs gerippt und auf die Festplatte kopiert. Nun werden diese eventuell nach eigenen Filmreihen eingeteilt, aber alle Jackie Chan Filme in einer Zusammenstellung müsste man selber anlegen. Dazu gibt es quasi zwei Möglichkeiten, denn Manche haben Kodi so eingestellt, dass man Kollektionen mit nur einem Film nicht sieht.

Das kann man in den Einstellungen prüfen. Geht auf „Medien“ und stellt die „Einstellungsebene“ auf „Experte“. Dort schaut Ihr nach ob im Bereich „Bibliothek“ der Punkt „Kollektionen mit nur einem Film einschließen“ aktiviert oder deaktiviert ist.


Geht man auf einen Film und öffnet durch gedrückt halten den Menü dazu, kann man auf den Punkt „Verwalten“ gehen und dann auf „Filmkollektion verwalten“. Hier hat man dann die Möglichkeit für „Film zu einer neuen Kollektion hinzufügen“ zur Auswahl. Bis hier ist alles gleich.

Ist der Punkt „Kollektionen mit nur einem Film einschließen“ aktiviert ist es leicht. Fügt den Film der neuen Gruppe hinzu und benennt diese wie Ihr wollt, zum Beispiel eben „Jackie Chan Movie Collection“. Jeder weitere Film kann dann in der Auswahl direkt dort hinzugefügt werden.

Wenn der Punkt „Kollektionen mit nur einem Film einschließen“ deaktiviert ist, und dies der Übersicht wegen auch bleiben soll, ist es der Grund warum manche denken das Anlegen eigener Zusammenstellungen funktioniert nicht. Fügt man den ersten Film hinzu ist es ja eine Kollektion mit nur einem Film und wird ausgeblendet. Will man den zweiten Film hinzufügen sieht man die Zusammenstellung nicht in der Auswahl.

Die erste Möglichkeit wäre nun, vorher alle Kollektion über den oben beschriebenen Weg anzeigen zu lassen, und diese dann hinterher auch wieder umzustellen wenn man einzelne Filme eben nicht als Kollektion sehen will.

Option Zwei wäre, dass man der Gruppe erst einen ganz kurzen Namen gibt um nicht immer Alles schreiben zu müssen. Fügt den ersten Film zur neuen Zusammenstellung JC hinzu, das lässt sich für den zweiten Film auch schnell schreiben, und benennt dann die Gruppe um. Ab zwei Filmen wird sie ja zur Auswahl angezeigt.

Meinung des Autors: So mancher User denkt, dass das Anlegen eigener Filmkollektionen in Kodi nicht funktioniert. Das liegt dann aber in der Regel an den Grundeinstellungen und so klappt es dann auch mit den Zusammenstellungen… :)