Originalansicht: Fehler bei Facebook-App: "Facebook wurde angehalten“ - so kann das Problem gelöst werden

Es kann passieren, dass plötzlich die Fehlermeldung "Facebook wurde angehalten“ angezeigt wird, sobald man versucht die Facebook-App zu öffnen. Eine normale Nutzung der Anwendung ist dann nicht mehr möglich. Mit diesem Tipp ist das Problem aber schnell behoben.




"Facebook wurde angehalten“ - Problemlösung

Zunächst sollte überprüft werden, ob sich die Facebook-App auf dem neuesten Stand befindet. Dazu den Google Play Store öffnen und oben links auf das Drei-Balken-Symbol tippen. Danach „Meine Apps und Spiele“ auswählen. Die neueste Version der Facebook-App erhält man über den „Aktualisieren“-Button. Wenn der Fehler weiterhin besteht, dann wie folgt vorgehen:

  1. Die Android-Einstellungen öffnen.
  2. In die Kategorie „Anwendungen/Apps“ wechseln.
  3. Die App „Facebook“ auswählen.
  4. Danach auf den Button „Stoppen erzwingen“ tippen, um den App-Prozess zu beenden.
  5. Anschließend in den Bereich „Speicher“ wechseln. Die Anwendung muss nun über die Buttons „Cache leeren“ und danach „Daten löschen“ bereinigt werden.
  6. Im Anschluss das Smartphone neu starten. Die Facebook-App sollte nun wieder ordnungsgemäß starten.