Originalansicht: Last Day on Earth 1.6.8 Raststätte Event / Chopper Event - Diese Möglichkeiten gibt es

Last Day on Earth hat eine große Fangemeinde, die sich aber vor allem am Chopper scheinbar spaltet. Die einen halten diesen für nicht zu bauen, da immer wieder Teile wie Tank und Gabel fehlen, die anderen freuen sich über Events zum Gefährt. Welche Raststätte Events der Chopper bringt und wie man diese lösen kann zeigt Euch dieser kleine Ratgeber.


Für die Raststätte, die man eben nur per Chopper erreichen kann auch wenn sie direkt neben dem eigenen Lager liegt, gibt es mehrere Szenarien. Vier verschiedene sind bekannt, vielleicht werden es noch mehr. Da man vorab nicht sagen kann was einen erwartet sollte man zur Sicherheit gut ausgerüstet sein. Folgendes kann nicht schaden:

  • Taktische Kleidung oder besser
  • Mindestens eine gute Schusswaffe
  • Wenn möglich Militär-Rucksack
  • Leere Flaschen zum Benzin zapfen
  • Ausreichende Mengen an Verband oder Nahrung


Folgende Möglichkeiten für den Event gibt es:

Ein Hinterhalt!
Ein Überlebender bittet Euch ihm zu folgen. Am Lager greifen er und seine Freunde Euch an. Erlegt zuerst Überlebende mit Fernwaffen, dann die Nahkämpfer. Legt Nahrung oder Verband auf die Schnellwahl oder verlasst das Gelände um Euch zu heilen und geht dann zurück wenn nötig.

Hilfe für die Überlebenden
Die Überlebenden brauchen wirklich Hilfe und es kommen Massen an leichten Zombies. Helft Ihnen oder spart Munition. Lasst die Zombies die Überlebenden töten, dann lockt Ihr sie an das andere Ende der Karte und geht zurück zu den Leichen zum looten.

Lager
Hier gibt es drei Überlebende die Euch nicht leiden können. Sucht, sofern vorhanden, erst den mit der Fernwaffe und los geht es. Erst schießen, dann fragen ist hier die Devise. Heilung siehe Hinterhalt!

Kampf um die Beute
Hier gibt es zwei Gruppen von Überlebenden, die um etwas wertvolles streiten. Haltet Euch heraus und sie gehen irgendwann aufeinander los. Ihr müsst dann nur wie in den Events Hinterhalt und Lager mit dem Rest fertig werden.

Man sollte nicht vergessen das Benzin an den Motorrädern der Überlebenden anzuzapfen. Außerdem kann man auch oft große Mengen von Fleisch und Fellen bekommen, da es immer wieder Herden gibt. Die restlichen Rohstoffe wie Holz und anderes kann man am Ende ja in Ruhe farmen wenn man noch Platz hat.

Meinung des Autors: Der Raststätte Event lohnt sich eigentlich immer, auch wenn er schwer sein kann. Man bekommt immer mehr als man investiert, aber eben nicht ohne den Chopper. Habt Ihr ihn schon fertig oder sucht Ihr noch nach Teilen?