Originalansicht: Werbung im Facebook Messenger ausblenden? Geht das und wenn ja wie geht es?

So mittlerweile sollte dieses Feature jeden erreicht haben und man kann im Facebook Messenger leider auch Werbeanzeigen zwischen den Chats sehen. So manchen mag das interessieren, die Mehrheit hingegen wohl eher nicht. Ob und wie man Werbeanzeigen im Facebook Messenger deaktivieren kann zeigen wir in diesem kleinen Ratgeber.


Geschickt versuchen sich die Werbeanzeigen zwischen den Nachrichten der bekannten Kontakte zu verstecken, aber zu übersehen sind diese natürlich. Da sie als Werbung deklariert werden (müssen) kann man sie sofort erkennen. Tippt oben rechts auf die drei Punkte und es öffnet sich ein kleines Menü. Auf den ersten Blick erscheint dies nutzlos, denn „Werbeanzeige verbergen“ gilt nur für diese Anzeige, weitere folgen garantiert.


Geht dann auf den Punkt „Warum wird mir das angezeigt?“ und das Info-Fenster „Warum sehe ich diese Werbeanzeige?“ öffnet sich. Hier sieht man auch wieder drei kleine Punkte die man erneut antippt.


Hier gibt es dann endlich ein Paar Optionen mit den Namen „Werbeanzeigen, basierend auf meine Verwendung von Webseite und Apps“ und „Werbeanzeigen in Apps und auf Webseiten, die nicht zu Facebook gehören“. Diese kann man nun jeweils antippen und den Haken von Ja auf Nein setzen. Lasst Euch nicht davon irritieren, dass Ihr hier nur „Abbrechen“ könnt, die Änderung wird trotzdem übernommen.


Laut dem Hinweis soll sich dazu eigentlich nur die Art der Werbung ändern, da diese dann eventuell nicht mehr personalisiert wird. Auf mehreren Testgeräten hat es bisher die Werbung aber dauerhaft entfernen. Eine Garantie, dass dies auch so bleiben wird, kann man hier leider nicht aussprechen.


Meinung des Autors: So leicht wird man, zumindest im Moment, die Werbung im Facebook Messenger los!