Originalansicht: Erster Eindruck der Fortnite Battle Royal Beta für Apple iOS - Guter Port der großen Version

Fortnite Battle Royal hat viele Klone auf Android und iOS hervorgebracht. Epic Games dachte sich, dass man das selber wohl besser kann und hat darum nun Fortnite für Android und iOS ausgerufen. Auf iOS kann man sich schon für die Beta anmelden und mit Glück angenommen werden. In diesem kurzen Ratgeber gibt es einen ersten Eindruck von Fortnite auf Apple iOS Geräten.


Über die Ankündigung und die Option sich für die Beta anzumelden haben wir hier bereits berichtet, nun werden die ersten Invites verteilt und wer einen Link bekommt kann sich Fortnite installieren und mit dem für die Einladung angegebenen Account anmelden.


Grafik und Sound sind natürlich in Details und Animation schwächer als das PC oder Konsolen Gegenstück, sehen aber trotzdem sehr gut aus für ein mobiles Spiel. Es gibt viele schöne Animation für Wasser und andere Effekte, aber nicht umsonst erwartet Epic von den Beta Testern nur neuere Geräte. Wie es sich eventuell auf anderen Modellen schlägt wird sich zeigen.


Aktuell kann man Solo, Duo oder als Team in den PvP Kampf ziehen, wobei nicht ersichtlich zu sein scheint ob man hier tatsächlich bereits mit Spielern auf PC, PS4 oder Xbox zusammen antritt, oder ob es separate Server sind. Manchmal dauert es aber recht lange bis genug Spieler zusammen kommen, so dass hier Apple Nutzer vielleicht noch getrennt unterwegs sind.


Die Steuerung ist natürlich auf Touchscreens ausgelegt. Laufen, Springen, Ducken und vor allem das Bauen und das Angreifen sind an sich kein Problem und gehen leicht von der Hand, aber auch wenn die Steuerung in den Einstellungen von der Empfindlichkeit her anpassbar ist bleibt abzuwarten wie man damit gegen andere Spieler besteht die mit Joypad oder gar Maus und Tastatur spielen. Am iPhone ging in den Tests so mancher Schuss daneben…


Auch die Spielbalance ist teilweise für Anfänger recht unfair, da es durch die Möglichkeit einen bestehenden Account zu nutzen direkt ab Start teilweise sehr gut ausgerüstete Gegner gibt die von den bestehenden Systemen kommen. Das gehört allerdings bei solchen Spielen auch mit dazu. Man kann ja mit viel Geschick und ein wenig Glück auch gute Ausrüstung finden und sich Schutz bauen.


Erstes Fazit zu Fortnite Battle Royale auf iOS? Das Spiel wird sicher ein Hit werden, da viele so Ihr lieb gewonnenes PvP Game auch unterwegs ganz leicht mal spielen können. Für Einsteiger ist die Steuerung per Touchscreen aber vielleicht nicht wirklich ideal. Spaß macht es aber auf jeden Fall wenn man etwas für das Genre übrig hat.


Meinung des Autors: Ich bin am Touchscreen leidgeprüft und habe auch RTCW und Half Life über Touchscreen durchgespielt, aber gegen echte Gegner statt (alte) KI ist das Ganze nicht so einfach. Wer das Spiel schon an Computer oder Konsole spielt könnte enttäuscht sein, aber mobile Gamer die das so gewohnt sind werden sicher mehr Spaß haben. Mal sehen was aus der Beta wird, aber ich schau lieber noch mal den Film Battle Royal…