Originalansicht: WhatsApp für Android und iOS: Sichtbarkeit von WhatsApp Medien in der Galerie ausblenden

Man bekommt oft lustige Bilder und Videos über WhatsApp, was ja nicht zwingend schlecht sein muss, aber wenn man die Galerie öffnet ist sie voll von Einträgen aus WhatsApp. Das muss nicht sein! In diesem Ratgeber zeigen wir Euch wie Ihr in WhatsApp für Android und iOS die Sichtbarkeit von WhatsApp Medien in der Galerie deaktivieren könnt.


Wer nicht von jedem Nutzer die empfangenen Medien in der Galerie seines Smartphones sehen will kann diese ausblenden lassen. Öffnet dazu einfach die Gruppe oder den Chat aus dem Ihr keine Bilder und Videos mehr in der Galerie haben wollt und tippt oben auf den Namen der Gruppe oder des Nutzers.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp,Medien,ausblenden,deaktivieren,Sichtbarkeit,Bilder,Fotos,Filme,Video,Media,Files,Dateie.png 
Hits:	238 
Größe:	12,3 KB 
ID:	45360

Hier seht Ihr dann den Eintrag „Sichtbarkeit von Medien“ und wenn Ihr diesen durch Antippen öffnet könnt Ihr mit „Ja“ oder „Nein“ auswählen ob Ihr die Medien von diesem Kontakt in der Galerie sehen wollt oder nicht. Allerdings gilt die Änderung nicht rückwirkend und nur für nach dem Umstellen empfangene Daten. Alte Fotos oder Videos die man von dort erhalten hat bleiben weiterhin sichtbar.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp,Medien,ausblenden,deaktivieren,Sichtbarkeit,Bilder,Fotos,Filme,Video,Media,Files,Dateie.png 
Hits:	246 
Größe:	22,7 KB 
ID:	45361

Auch diese Funktion wird wie so oft in Wellen verteilt und ist nicht direkt für alle Nutzer verfügbar.

Meinung des Autors: Ihr wollt ein wenig mehr Übersicht in der Galerie Eures Smartphones und nicht so viel von dem sehen was Ihr über WhatsApp erhalten habt? Kein Problem, denn so könnt Ihr es ein wenig regulieren wenn Ihr wollt!