Originalansicht: Fußball: Europa League als Livestream auf dem Smartphone sehen - so geht es

Nach den nationalen Wettbewerben wie die Bundesliga startet demnächst auch die internationale Europa League in die neue Saison. Im Vergleich zu den bisherigen Übertragungen gibt es dabei gravierende Änderungen, die sich auch auf diejenigen auswirken, die die Spiele unterwegs auf Smartphone oder Tablet sehen wollen. Nachfolgende erklären wir, welche Möglichkeiten es gibt - und welche nicht


Bislang hat der Pay-TV-Sender Sky alle Einzelspiele und die Konferenz der Europa League gezeigt. Parallel dazu waren einzelne Spiele im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen. Doch ab dieser Spielzeit haben sich die Übertragungsrechte geändert, was auch bei der mobilen Verfolgung der Spiele Änderungen mit sich bringt. Folgende Möglichkeiten gibt es ab dieser Saison:

  • DAZN: der internetbasierte Sportsender hat die Ausschreibung gewonnen und Sky die Rechte abgeluchst. Daher werden alle 205 Einzelspiele nur mehr dort zu sehen sein. Es wird auch die beliebte Konferenz geben, die in Bezug auf die Kommentare aber etwas anders ablaufen wird, als man es von Sky her gewohnt ist. Die ersten 30 Tage sind kostenlos, danach werden 9,99 Euro/Monat fällig, worin aber zahlreiche weitere Übertragungen - darunter Premier League, La Liga und Ligue 1, NFL, MLB, Darts und mehr - enthalten sind.
  • RTL / RTL Nitro: zeigen 15 Spiele (eines pro Spieltag, darunter auch solche mit deutsche Beteiligung, und auch das Finale). Ein Livestream ist über die App des Portals "TV Now" zu empfangen, allerdings nur dann, wenn das Paket "TV Now Plus" gebucht wurde. Die ersten 30 Tage sind dabei kostenlos, danach werden 2,99 Euro/Monat fällig. Darin enthalten sind HD-Streams aller Sender der Senderkette.


Wer also noch ein laufendes Abonnement bei Sky hat, schaut in Bezug auf die Europa League künftig in die sprichwörtliche Röhre. Eine kleine Abhilfe könnte RTL sein, doch dort muss man ebenfalls Geld bezahlen.

Die benötigte App von DAZN gibt es nur für Android sowie für iPhone und iPad. Bei TV Now wird auch eine App für Windows 10 Mobile geboten.

Meinung des Autors: Mal wieder schlechte Nachrichten für Sky-Kunden, denn dort gibt es künftig keine Europa League mehr. Die kompletten Rechte liegen jetzt woanders. Dabei sind einige Spiele auch im Free TV zu sehen, das in Bezug auf den Livestream aber alles andere als Free ist.