Schon wieder macht eine App wegen unsicherer Datenübermittlung, die die ungewollte Übernahme eines Nutzerkontos ermöglicht, von sich reden. Dieses Mal ist die Facebook-Tochter Instagram betroffen ...

Artikel lesen