Originalansicht: UV Ultraviolet Codes auf Flixster mobil nutzen? Was ist das und wie geht es?

Filmfans kennen Ultraviolet und Flixster mit Sicherheit. Science Fiction Fans werden sagen Ultraviolet ist doch der Film von Kurt Wimmer und wieder andere wissen vielleicht gar nicht so genau was das ist, auch wenn sie die Begriffe kennen. Was genau das bedeutet, wie man es benutzt und ein paar Tipps gibt es in diesem Ratgeber.


Ultraviolet (oder kurz UV) Codes bekommt man mit vielen neuen Filmen auf Blu-ray und DVD als kostenlose Zugabe. Mit diesen Codes kann man sich auf diversen Seiten die Berechtigung freischalten, den gekauften Film auch als digitale Kopie kostenfrei zu streamen oder (mit DRM) herunterzuladen.

Die einfachste Methode ist die Flixster App, die es in den entsprechenden Stores kostenlos für Android, iOS für Apple und Windows Phone gibt. Installiert euch die App und dann müsst Ihr euch einen Account erstellen um in der App die Codes zu verwalten.

Nicht alle Codes werden direkt für die Flixster App gemacht. Es ist daher sinnvoll sich auch für den Ultraviolet Dienst einen Account zuzulegen. Der Einfachheit halber sollte man dieselben Daten wie für den Flixster Account nehmen.


Habt Ihr nun einen Code der offiziell für Flixster ist geht Ihr wie folgt vor:

  • Öffnet die Flixster App
  • Geht auf den Menüpunkt „Einlösen“
  • Sucht dort nach dem Titel des Films
  • Wählt den Film aus
  • Gebt den Code ein und bestätigt die Eingabe


Wenn der Code korrekt und gültig ist wird der Film nun der Seite „Meine Sammlung“ hinzugefügt.


Habt Ihr einen Code für den Ultraviolet Dienst, dann könnt Ihr auch diesem über die Flixster App einlösen. Dazu macht Ihr folgendes

  • Öffnet die Flixster App
  • Geht auf den Menüpunkt „Profil“
  • Klickt unten bei Ultraviolet auf „Verwalten“
  • Scrollt herunter zu den drei Strichen
  • öffnet durch Antippen dieser ein Menü
  • Wählt den Punkt „Code zum Einlösen“
  • Gebt den Code ein und bestätigt die Eingabe


Auch hier wird der Film bei korrektem Code unter „Meine Sammlung“ in der Flixster App sichtbar.

Manche Filmfirmen haben über die eigene Webseite auch Ihre eigenen Wege um den Code einzulösen. Das ist zwar nervig, aber nicht wirklich schlimm. Man kann immer wählen wie man den Film abrufen möchte, und so hat man auch dort immer die Wahl Flixster als Speicherort anzugeben.

Wenn Ihr dann das nächste Mal die App öffnet sind die Filme auch dort wieder unter „Meine Sammlung“ abrufbar. Taucht er nicht direkt auf müsst Ihr über das Icon mit den drehenden Pfeilen eventuell die Aktualisierung selber auslösen.

Vorsicht davor Codes auf Ebay oder anderen Quellen online zu kaufen. Oft haben sich diese schon als benutzt erwiesen. Man kann sich dann zwar an den Support des Anbieters wenden, und hoffen dass dieser den Code wieder auf Kulanz frei gibt, aber in der Regel ist das Geld aus dem Fenster geworfen!

Wenn Ihr leichter eine größere Sammlung aufbauen wollt, dann sucht euch Freunde mit denen Ihr einfach den Account teilt und mit Codes füllt. So ein Account lässt sich ohne Probleme auf beliebig vielen Geräten nutzen.

Ladet Filme nur herunter wenn es wirklich nötig ist, denn ein versteckter Counter zählt mit, und laut der Geschäftsbedingungen von Flixster kann ein Film nur 5-mal heruntergeladen werden!

Meinung des Autors: Nutzt Ihr diese Möglichkeit um Filme zu streamen, oder sind solche Codes für euch nur ein kostenloses Gimmick beim Kauf einer Blu-Ray oder DVD?