Originalansicht: Flieht mit dem Smartphone als Lichtschwert in Star Wars mit Lightsaber Escape

Über so manche Google Werbeaktion zu Star Wars kann man ja denken was man will, aber die neue Werbung macht Laune. Vergesst Sounds in YouTube oder den X-Wing Fighter in Google Maps. Wie Ihr mit eurem Android oder iOS Smartphone als Lichtschwert gegen Sturmtruppen kämpfen könnt zeigen wir euch in diesem Ratgeber.


Wer wollte nicht schon immer ein cooler Jedi Ritter sein und gegen die Sturmtruppen kämpfen? Ob es hier die von Darth Vader oder Kylo Ren sein sollen sieht man zwar nicht, aber Spaß macht es trotzdem. Alles was Ihr dazu braucht ist ein Browser, ein Smartphone mit Internet-Verbbindung und das Browser Game Lightsaber Escape, oder (leider) eingedeutscht auch Flucht mit dem Lichtschwert.


Es steht zwar explizit im Titel, dass es sich um ein für Chrome entwickeltes Erlebnis handelt, aber auch mit anderen Browsern, egal ob Desktop Rechner oder Smartphone, funktionieren. Geht also am Browser auf diese Webseite:

https://lightsaber.withgoogle.com/experience

Wenn die Seite geladen hat seht Ihr einen Link, den Ihr im Browser eures Smartphones wiederum eingeben müsst. Dieser sieht in der Regel wie folgt aus:

c.go/lightsaber/123456

Nach einem Moment hat sich das Smartphone dann mit dem Browser gekoppelt und Ihr seht die Grafik eines Lichtschwert-Griffes auf dem Display. Diesen könnt Ihr stilecht einschalten und müsst dann das Smartphone einen Moment ruhig halten, damit es kalibriert wird. Am besten hält man es wie ein Jedi im Film fest, das bringt zwar an sich nichts, sieht aber cooler aus.


Im Anschluss daran gibt es eine kleine Einführung. Man sieht aber schnell, dass das Lichtschwert auf dem Monitor dem Smartphone folgt. Nun bewegt man sich wie bei einem sogenannten Railshooter üblich automatisch auf festen Wegen und muss nur die Gegner bekämpfen. Da man aber keinen Blaster hat muss man die Schüsse der Sturmtruppen elegant mit seinem Lichtschwert blocken und so reflektieren.

Wenn Ihr das auch den Ton an eurem Smartphone schön laut macht bekommt Ihr die entsprechenden Soundeffekte des Lichtschwerts auch direkt mit dazu. Außerdem solltet Ihr darauf achten die automatisch Abschaltung des Displays nicht aktiv zu haben, denn wenn das Display aus geht funktioniert auch die Steuerung nicht mehr.


Für ein kostenloses Browsergame sieht es recht gut aus und macht auch sehr viel Spaß. Vor allem ist es nicht zu leicht und man kann in der Tat auch verlieren wie man am letzten Screenshot sehen kann.

Meinung des Autors: Mit dieser Werbung dürfte Google sicher viel mehr User erreichen als mit allen anderen die es bisher gab, denn es macht Spaß! Werdet Ihr auch ein paar Sturmtruppen erlegen oder euch den neuen Teil "Das Erwachen der Macht" ansehen? ;-)