Originalansicht: Android steigert Smartphone Verkauf, iOS verliert leicht, Windows Phone dagegen weiter stark

Aktuell liegen die neuen Zahlen mit den verkaufen Geräten im Bereich der Smartphones vor. Bis auf wenige sonstige Geräte die nicht weiter genannt werden teilt sich der Markt zwischen Android, iOS und Windows Phone. Nach wie vor zeigt die alphabetische Reihenfolge auch den Erfolg beim Kunden, denn während Android ganz weit vorne steht büßt iOS wieder ein paar Kunden ein, Windows Geräte leider je nach Land ein paar viele.


Smartphones mit Windows Betriebssystemen auf Amazon[/CENTER]

Zuerst die gute Nachricht: Deutschland liegt bei den verkaufen Windows Smartphones nun dicht hinter Italien. Italien war ja das Land mit den meisten verkaufen Geräten. Allerdings liegt das nicht am Wachstum in Deutschland, sondern am Vergleichsweise rasenden Fall in Italien. Während die Zahlen in Deutschland im Vergleich von 2015 zu 2016 von 7.5% nur auf 5,9% gefallen sind musste man in Italien über 50% einbüßen, denn dort fiel der Verkauf von 13,3% auf 6,4%.

Dieser Abwärtstrend hält sich leider in allen aufgeführten Ländern. Die USA büßte quasi fast 2/3 ein und fiel von 3,8% auf 1,3%. In Spanien, China und Japan liegt man sogar bei Werten von weniger als einem Prozent, und wenn die Verkäufe in Japan noch weiter zurückgehen fallen sie ganz aus dem Raster und werden bei den Sonstigen einsortiert, denn dort hat man bereits 0,1% erreicht.


Gewinner ist generell immer Android. In keinem Land sind die Umsätze zurückgegangen und besonders in Australien und Italien liegt das Wachstum jeweils bei um die 10%. Apples iOS ist nur bedingt ein Gewinner, denn auch wenn es in Frankreich und Italien Zuwachs gab musste man in anderen Ländern, darunter auch die großen Märkte Deutschland und USA, Einbußen hinnehmen.

Natürlich kann man nun argumentieren, dass Android ja auch die meisten Geräte auswirft. Nicht alle User die ein Smartphone kaufen würden lassen sich von der Menge an sich locken. Genug Nutzer wollen auch ein iPhone oder ein Windows Phone und kaufen dieses auch, aber gerade dieser Nutzer werden scheinbar weniger. Entscheiden ist der Support für ein Betriebssystem, und da steht Android nach wie vor immer besser da und iOS könnte durch iOS 10 auch wieder Aufwind bekommen.

Wie es aber mit Windows als mobiles Betriebssystem, zumindest den Verkaufszahlen nach, weitergehen wird bleibt abzuwarten.

Quelle: Dr. Windows

Meinung des Autors: Auch wenn es hier einen Windows Smartphone Bereich gibt behaupte ich, dass viele Nutzer hier auch kein Smartphone mit Windows verwenden, und es sogar weniger werden solange Microsoft nichts Neues bietet, oder liege ich da falsch?