Originalansicht: Teclast X98 Plus II 9,7 Zoll Android 5.1 Lollipop Tablet mit Dual-Boot Funktion für Windows 10

Viele Android User würden vielleicht auch mal einen Blick auf ein anderes mobiles Betriebssystem werfen, aber was macht man mit so einem Gerät wenn es einem nicht gefällt? Anstatt es zu verkaufen kann man vorab ja vielleicht schauen, dass man es mit mehreren OS booten kann, so wie das Teclast X98 Plus II das man wahlweise mit Android Lollipop oder auch Windows 10 booten kann.


Während das Teclast X98 Plus II aktuell auf Amazon ca. 275 Euro kosten soll kann man es bei GearBest mit scheinbar 50% Rabatt für ca. 160 Euro bekommen. In der Regel sind Originalpreise nach diesen Sales aber sowieso nicht so hoch wie angegeben.

Man bekommt für diesen Preis ein 9,7 Zoll großes IPS Display mit einer maximalen Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln unter Windows 10. Als CPU gibt es einen Intel Cherry Trail Z8300 64bit Quad Core Prozessor auf 1.44GHz und dazu 4GB RAM und 64GB internen Speicher, die sich Android und Windows aber teilen müssen. Eine Speicherkarte bis 64GB kann zusätzlich genutzt werden und wird von beiden gelesen. Das Alles steckt in einem immerhin sehr stabilen Kunststoffgehäuse.


Die restliche Ausstattung ist zwar nicht mehr ganz so üppig, aber man hat ja auch kein Microsoft Surface vor sich, sondern ein bedeutend günstigeres Gerät. Es gibt einen HDMI Ausgang, einen Micro-USB Port, den Steckplatz für die Speicherkarte, einen Kopfhörer-Eingang, ein Mikrofon und einen Stromanschluss. Als Zubehör liegen ein USB-Ladekabel, ein Ladekabel für den 5Volt Anschluss und ein Micro-USB auf USB Adapter bei um auch Tastaturen und andere Geräte anschließen zu können. Die Größe des Akkus ist nicht benannt.


Für den aktuellen Preis von 160 Euro vielleicht für den einen oder anderen ganz interessant, vor allem weil bei GearBest meistens (aber leider nicht immer) keine zusätzlichen Kosten durch eigene Leitung über eine deutsche Adresse anfallen.

Meinung des Autors: Ich mag solche Geräte, da ich gern auf beiden Systemen ein wenig herumspiele. Android 5.1 ist zwar nicht mehr aktuell, aber bis Geräte mit aktuellerem Android OS zu solchen Preisen kommen könnte noch dauern. Was haltet Ihr von solchen Dual-Boot Geräten? Gute Idee, nur ganz nett oder völlig sinnfrei?