Originalansicht: Daten vom Apple iPhone auf Android Smartphone per Google Drive übertragen

Auch wenn so mancher es sich nicht vorstellen kann so gibt es doch durchaus User die von einem Apple iPhone auf ein Android Smartphone wechseln wollen. Apps sind schwer zu übertragen, aber so manch andere Info kann man mitnehmen. In diesem Ratgeber zeigen wir euch wie Ihr leicht Kontakte, Termine, Photos und andere Daten per Google Drive vom iPhone auf Android Geräte übertragen könnt.


Eigentlich braucht man außer Google Drive, welches Ihr hier im Apple App Store für iOS und hier im Google Play Store für Android völlig kostenfrei bekommt, nur Zeit. Je nach Datenmenge kann so ein Umzug über Google Drive mehrere Minuten oder auch Stunden dauern. Außerdem müsst Ihr noch einen Google Account haben aber die Chance, dass ein solcher benötigt wird ist beim Wechsel auf ein Android Smartphone recht hoch.


Installiert und startet die Google Drive App auf eurem iOS Smartphone und startet diese. Wenn Ihr angemeldet seid geht Ihr oben Links über die drei Striche in das Hauptmenü und über den Punkt „Einstellungen“ in das Untermenü „Sicherung“. Dort kann man dann „Kontakte“, „Kalendertermine“ und „Fotos/Videos“ sichern. Geht dann unten rechts auf „Sicherung starten“.

Achtung: Sollte die App nach Zugriffsrechten fragen müsst Ihr diese natürlich auch gewähren, sonst findet keine Sicherung statt! Außerdem sollte man die App offen lassen, da die Sicherung sonst abbrechen kann. Ist mit einer langen Sicherung zu rechnen sollte man das iPhone auch an das Ladegerät anschließen.


Wenn Ihr euch nun auf dem neuen Android Smartphone anmeldet könnt Ihr bei der Einrichtung, oder auch zu einem späteren Zeitpunkt, die Daten die Ihr auf Google Drive gesichert habt auf das Gerät synchronisieren.

Sollte euch der kostenlose Speicherplatz von 15GB nicht ausreichen kann man sich auch einmalig 100GB Speicherplatz für 1,99€ pro Monat buchen, und dies dann direkt nach der Synchronisation wieder kündigen. Optional kann man die Fotos und Videos natürlich auch über den Desktop Rechner sichern und nur Kontakte und Termine in die Cloud laden.

Meinung des Autors: Von einem iPhone auf ein Android Gerät wechseln? Warum nicht? So kann man Kontakte, Termine und Medien mit Google Drive vom iOS Gerät zum Android Device übertagen.