Originalansicht: X1 Eye Android Hülle für Apple iPhone von ESTI bringt Android 7.1 Nougat auf iPhones

Duales OS auf dem Smartphone? Okay, es gibt Tablets mit Windows 10 und Android, aber ein Smartphone mit Android und iOS wäre der Traum so mancher User. ESTI will nun mit X1 Eye diese Idee aufgreifen. Das Smartphone iPhone Cover bringt nicht nur ein zweites Display auf die Rückseite, sondern auch gleich ein komplettes Android 7.1 Nougat Smartphone mit allem Drum und Dran!



Alles zum Thema Apple und Android auf Amazon

Mit einer Kickstarter Kampagne will ESTI das Projekt X1 Eye finanzieren, und die geforderten 95.000$ wurden bereits erreicht. Finanziell wäre das Ganze also gesichert, und es ist noch bis zum 15.04.2017 Zeit um mitzumachen. Die ersten Geräte sollen dann im August 2017 bereits an die Backer gehen, also ein recht straff gesetzter Zeitplan. Ab 95$ ist man dabei wenn man auch das X1 Eye haben will, es gibt auch kleinere Varianten ohne die Hülle, und nach oben sind natürlich auch Pakete mit mehreren X1 Eye möglich. Was bekommt man aber für sein Geld?


Für den kleinsten Preis gibt es die Variante ohne 4G Support. Der Ladenpreis soll hier später bei 189$ liegen. Ab 129$ kann man auch die X1 Eye 4G Variante bekommen, die mit zwei zusätzlichen SIM-Karten Slots ausgerüstet ist. Hier soll der Preis später bei 229$ liegen. Abgesehen davon sollen die beiden Cases identisch sein und es soll Versionen für iPhone 6, 6s, 6 Plus, 6s Plus iPhone 7 und iPhone 7 Plus geben. Sollte innerhalb eines Monats in der Tat ein weiteres iPhone Modell erscheinen wird auch dieses Supported werden.


Die Technik im X1 Eye liest sich nicht schlecht. Ein 5 Zoll großes AMOLED Display mit Always-On Funktion und Full-HD Auflösung bringt ein Android 7.1 Nougat Pure (Vanilla) ROM auf die Hülle. Damit das OS gut läuft gibt es einen Helio X20 Prozessor, 3GB RAM und 16GB internen Speicher, die sich per Speicherkarte um bis zu 256GB erweitern lassen. Ein eigener Akku mit 2.800mAh sorgt für lange Laufzeit. Dieser supported Wireless Charging und durch die Verkabelung wird somit auch das iPhone dann quasi um kabelloses Laden erweitert. Die Speicherkarte kann vom iPhone natürlich ebenfalls mitbenutzt werden.


Außerdem bekomm man einen 3,5mm Klinkenstecker, NFC, Infrarot-Blaster, eine magnetische Platte die für die Sicherheit in diversen Halterung mit genutzt werden kann und eine Verpackung die gleichzeitig als Dockingstation dient. Es gibt auch diverse Stretchgoals, also Boni die man mit höheren Gesamtspenden erreichen kann, wie Dual-Boot oder Triple-Boot, aber diese werden erst bei 6 Millionen oder 15 Millionen freigeschaltet und sind sehr optimistisch gesteckt, aber warten wir es ab.


Der Prototyp, den man in dem Video sehen kann, sieht dünner aus als gedacht und wenn das X1 Eye es wirklich in den Handel schafft könnte es sicher das Herz so mancher Gadgets-Fans gewinnen.

Meinung des Autors: Also ich gebe zu, ich würde mit das X1 Eye kaufen. Was haltet Ihr von diesem Case mit dem Ihr euer iPhone komplett mit Android OS zusätzlich ausrüsten könnt? Echtes Dual-Boot ist es nun zwar nicht, aber man hat Beides dabei…