Bereits im Dezember letzten Jahres hatte HP angekündigt, daß aus dem bisherigen webOS Betriebssystem eine Open-Source-Software gemacht wird. Mittlerweile liegt dafür auch ein Zeitrahmen vor. Ab September soll der Quellcode von webOS unter einer Open-Source-Lizenz, einer Apache Lizenz, frei zugänglich sein. Ebenso wird ab sofort auch das webOS Entwickle-Tool Enyo in der Version 2.0 frei zur Verfügung stehen. Man möchte dann ab August eine erste Beta-Version von Open webOS vorstellen, bevor dann ab September Open webOS 1.0 erscheint.