Originalansicht: Honor 8 vs Huawei P9 – Gute Konkurrenz aus eigenem Haus oder billiger Abklatsch

Das Huawei Flaggschiff Huawei P9 kam auch auf Grund seiner Dual-Kamera bei vielen Usern recht gut an. Manchen war das Gerät aber zu teuer, und so war die Freunde groß als die Tochterfirma Honor mit dem Honor 8 ein günstigeres Modell mit dualer Kamera ankündigte. Aber wieviel P9 steckt im Honor Smartphone? Um das herauszufinden vergleichen wir einmal Huawei P9 gegen Honor 8.



Smartphones von Honor und Huawei auf Amazon

Bei den Maßen bewegen sich die Unterschiede im marginalen Bereich. Ob man nun das Huawei P9 oder das Honor 8 schöner finden muss ebenfalls jeder für sich entscheiden. Das erste wichtige äußere Merkmal, nämlich das Display, ist bei beiden identisch. Das 5,2 Zoll große IPS LCD Display nutzt auf beiden Geräten eine Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, und somit haben auch Beide mit 424 PPI einen identischen Wert.

Beim Prozessor steht die Kirin 950 CPU des Honor 8 gegen die Kirin 955 CPU im Huawei P9 nicht viel schlechter da. Das Honor Smartphone erreicht im für viele so wichtigen AnTuTu Benchmark knapp 89.000 Punkte, während das Huawei Gerät mit 96.000 Zählern nur knapp davor liegt.


Das Honor bietet 4GB RAM und 32GB internen Speicher, damit liegt es sogar leicht vor dem Huawei P9, bei dem man „nur“ 3GB RAM und 32GB internen Speicher bekommt. Auch bei Fingerabdruckscanner und NFC sind beide Modelle wieder gleich auf. Auch alle Verbindungsoptionen sind eigentlich auf dem Papier identisch, aber es nutzen ja beide auch eine Kirin 95X CPU. Nur beim Bluetooth liegt das Huawei mit BT4.2 vor dem Honor mit 4.1.


Kommen wir nun zu den Kameras, denn beide werben ja mit den zwei Linsen. Hier sollte das Huawei doch die Nase vorn haben? Auf dem Papier ist auch hier wieder kein Unterschied zu lesen, denn beide bieten eine Frontkamera mit 8 Megapixel und f/2.4 Blende und hinten zwei Linsen mit 12 Megapixel, Dual-LED Blitz und einer F/2.2 Blende. Bei beiden macht eine Kamera RGB Aufnahmen und die andere Schwarz/Weiß. Im Gegensatz zum Honor Gerät kann das P9 aber auch reine Schwarz/Weiß Bilder aufnehmen. Bei Honor scheinen die Linsen auch nicht von Leica zu stammen.


Auch alle anderen Details sind identisch, und so erscheinen beide ab Werk mit einem 3.000mAh starken Akku, Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem und der EMUI 4.1 als Benutzeroberfläche. Alles in allem steckt im Honor 8 somit sehr viel vom Huawei P9 und auch wenn die Kameras im Huawei P9 an sich bessere Bilder zu liefern scheinen ist das Honor 8 doch eine preislich sehr attraktive Alternative.


Geht man über den offiziellen Shop von Huawei und Honor, dann kostet das Huawei P9 569 Euro und das Honor 8 399 Euro. Über Amazon Prime kostet das Honor 8 ebenfalls 399 Euro, das Huawei P9 gibt es hier ab neu ab 499 Euro. Wer auf das kleine Plus an Prozessorleistung verzichten kann sollte sich vielleicht überlegen zum Honor 8 zu greifen und so 100 Euro bis 170 Euro zu sparen. Wer Auf minimal mehr Leistung und minimal bessere Bilder nicht verzichten kann nimmt das Huawei P9.

Meinung des Autors: Wer hätte gedacht, dass das Honor 8 dem Huawei P9 SO ähnlich ist? Würdet Ihr trotzdem den höheren Preis für das P9 für das kleine Plus bei der CPU und der Bildqualität in Kauf nehmen, oder doch lieber einige Euros sparen und das Honor 8 kaufen?